BR Fernsehen - Wir in Bayern


29

Tipp von Michaela Hager Verfeinert Spargelgerichte und Fisch: geklärte Butter

Bis zum 24. Juni können Sie noch frischen Spargel genießen. Probieren Sie doch mal eine geklärte Buttersoße dazu, die auch Grundlage einer Sauce Hollandaise und Sauce Bernaise ist. Michaela Hager zeigt Ihnen, wie einfach das geht.

Published at: 14-5-2019 | Archiv

Geklärte Butter zu Spargel | Bild: colourbox.com

Schmankerlköchin Michaela Hager

"Geklärte Butter nehme ich als Soße zum Spargel oder um Fisch anzubraten. Die geklärte Butter garantiert ein tolles Aroma.

Bringen Sie dazu die Butter zuerst ganz langsam zum Kochen und lassen Sie die Butter dann bei mäßiger Hitze weiterköcheln. Dabei schöpfen Sie den Schaum, der sich auf der Oberfläche bildet, nach und nach mit einer Schaumkelle ab, bis die Butter nicht mehr sprudelt.

Bei diesem Vorgang trennt sich das Fett von der Molke und man bekommt eine klare Butter.

Sollte geklärte Butter übrig bleiben, einfach die Butter in ein sauberes Schraubglas füllen und in den Kühlschrank stellen. Für das nächste Spargelgericht ist dann die Butter schon fertig."


29