B5 aktuell - Politik und Hintergrund

Politik und Hintergrund

Merkel und Emmanuel Macron auf dem EU-Gipfel am Rednerpult | Bild: picture-alliance/dpa Morgen | 08:05 Uhr B5 aktuell zum Audio mit Informationen Politik und Hintergrund vom 25.6.2017 EU-Gipfel: Neue Harmonie – alte Konflikte

Das Gipfeltreffen der Europäischen Union in Brüssel war eine nahezu perfekte Inszenierung. Doch das Theater kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Union in Kernfragen heillos zerstritten ist. Auch das Angebot der britischen P… [mehr]

B5 am Sonntag Politik und Hintergrund

Berlin, München und die Bundesländer - Koalitionsrunden, Flüchtlinge und Schuldenbremse. In der täglichen Flut politischer Nachrichten geht oft verloren, was politische Entscheidungen wirklich bedeuten, für uns alle. Deutsche Soldaten sind im Auslandseinsatz. Über die UNO und die Nato, in der EU und im Konzert der G8 ist Deutschland eng in das politische Geschehen der globalisierten Welt eingebunden. Die Sendung Politik und Hintergrund sortiert und bewertet die innen- und außenpolitische Woche. In Analysen, Reportagen und Kommentaren unserer weltweiten Korrespondenten macht sie das komplexe politische Geschehen verständlich. "Politik und Hintergrund", jeden Sonntag auf B5aktuell, immer um 8:05 Uhr und um 23:05 Uhr.

Weitere Sendungen

Ein Lehrer in Uganda singt mit seinen Schülern in einer Flüchtlingsschule | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Politik und Hintergrund vom 18.6.2017 G20-Afrikakonferenz: Bundesregierung fördert neue Partnerschaft mit Afrika

Die Bundesregierung will in Zukunft nicht mehr über, sondern mit Afrika sprechen. Mit Unterstützung der anderen G20-Staaten ist geplant: Afrikanische Länder, die als reformwillig gelten, sollen besonders gefördert werden. [mehr]

Theresa May geht zurück ins Haus in der Downing Street 10, nachdem sie sich zuvor am Rednerpult auf der Straße zur Wahl geäußert hat. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Politik und Hintergrund vom 11.6.2017 Premierministerin May büßt bei Unterhauswahl absolute Mehrheit ein

Eigentlich sollte die vorgezogene Wahl die Position der britischen Premierministerin Teresa May bei den anstehenden Brexit-Verhandlungen mit der EU stärken. Doch es kam anders. May und die konservativen Torys büßten ihre absolute Mehrheit im Parlament ein. [mehr]

US Präsident Donald Trump im Weißen Haus | Bild: Reuters (RNSP) zum Audio mit Informationen Politik und Hintergrund vom 4.6.2017 "America first" oder "Nach mir die Sintflut"?

US-Präsident Trump kündigt das Pariser Klimaschutz-Abkommen und setzt sich damit über Appelle und Warnungen aus aller Welt hinweg. Weitere Themen der Sendung: Nach dem verheerenden Terroranschlag in Kabul setzt Berlin Abschiebungen nach Afghanistan vorerst aus. Und: Der überraschende Rücktritt von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsident Erwin Sellering hat für die SPD im Bund erhebliche personelle Konsequenzen. [mehr]

Beförderungsappell an der Bundeswehr-Hochschule (Archivbild) | Bild: pa/dpa/Bodo Marks zum Audio mit Informationen Politik und Hintergrund vom 28.5.2017 Rechts, zwei drei vier

Dass es in der Truppe Verbindungen zur rechtsextremen Szene gibt, muss die Bundeswehr gewusst haben, das zeigen bundeswehrinterne Studien. Weitere Themen der Sendung: Die OSZE Konferenz in Wien sucht nach Strategien gegen Terrorismus und die SPD stellt ihr Wahlprogramm vor – mit Lücken. [mehr]

Laschet (links) und Kraft | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Politik und Hintergrund vom 21.5.2017 Regierungswechsel an Rhein und Ruhr - Die Folgen der NRW-Wahl

Es war die letzte Landtagswahl in diesem Jahr vor der Bundestagswahl – und sie hatte mit der CDU und der FDP klare Gewinner. Katzenjammer dagegen bei der SPD und Grünen. Ministerpräsidentin Hannelore Kraft trat nach der Wahlschlappe von ihren Parteiämtern auf Landes- und Bundesebene zurück. Wir fragen nach in Politik und Hintergrund, welche Folgen die Ergebnisse der NRW-Wahl für die anstehende Bundestagswahl haben. Weitere Themen der Sendung: US-Präsident Trump gerät nach möglichem Geheimnisverrat in Schwierigkeiten. Und die Bundeswehr befindet sich nach der Aufdeckung diverser rechtsextremer Umtriebe in den eigenen Reihen weiter im Kreuzfeuer. [mehr]

James Comey | Bild: dpa-Bildfunk zum Audio mit Informationen Politik und Hintergrund vom 14.5.2017 Entlassung des FBI-Chefs bringt Trump in Schwierigkeiten

Donald Trump macht erneut von sich reden. Am Dienstag hat der US-Präsident FBI-Chef James Comey entlassen. Dieser Schritt bringt Trump in Erklärungsnot. Denn das FBI ermittelt derzeit, ob das Wahlkampfteam Trumps Verbindungen nach Russland hatte. Weitere Themen der Sendung: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist zu einem Staatsbesuch nach Israel gereist. Und der Verteidigungsausschuss des Bundestages hat sich in einer Sondersitzung mit den rechtsextremen Vorfällen bei der Bundeswehr beschäftigt. Auch Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen war dazu geladen. [mehr]

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) und Bundeswehr Generalinspekteur Volker Wieker (r) stehen am 03.05.2017 beim Besuch des Jägerbataillons 291 der Bundeswehr in Illkirch bei Straßburg (Frankreich) vor den Journalisten und geben ein Pressestatement. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Politik und Hintergrund vom 7.5.2017 Verteidigungsministerin im Fokus

Ursula von der Leyen war diese Woche mächtig mit Krisenmanagement beschäftigt. Nach der Festnahme eines Bundeswehr-Offiziers unter Terrorverdacht stand die Ministerin auch wegen ihrer pauschalen Kritik an der Truppe unter Druck. [mehr]

Merkel | Bild: BR zum Audio mit Informationen Politik und Hintergrund vom 30.4.2017 NRW als Spiegel der BRD?

NRW gilt als Blaupause der Bundesrepublik – die anstehenden Wahlen dort als Wegweiser, wohin es bei der Bundestagswahl gehen könnte. Für die Grünen könnte das bitter werden. Weitere Themen der Sendung: Digitale Agenda der Bundesregierung und das Rechercheprojekt: Merkel nach Zahlen. [mehr]

Premierministerin May im britischen Unterhaus | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Audio mit Informationen Politik und Hintergrund vom 23.4.2017 Let's vote (again)

Sie will alles und sie will es jetzt: Die Britische Premierministerin Theresa May setzt Neuwahlen durch, damit sie für ihren harten Brexit Kurs das Volk hinter sich hat. Weitere Themen der Sendung: Wie Saudi Arabien sich auf die Zeit nach dem Öl vorbereitet und warum der Nationalismus in Europa gerade einen Dämpfer bekommt. [mehr]