BR Heimat

Tradition in der Region

beworbene Sendungen

Gänse im Freilandmuseum Fladungen. | Bild: BR Heute | 18:05 Uhr BR Heimat zur Sendung Fränkisch vor 7 30 Jahre Fränkisches Freiland-Museum Fladungen

Eine Kirche, ein Brauhaus, zwei Mühlen, eine Büttnerei und jede Menge Bauernhäuser: Im Fränkischen Freiland-Museum in Fladungen sieht es aus wie in einem echten fränkischen Dorf. Schon seit 30 Jahren präsentiert das Museum in der Rhön ländliche Baukultur, dörfliches Wohnen und Wirtschaften. [mehr]

Landkarte | Bild: Pressestelle Erzbistum Bamberg zum Artikel Nürnberg 2025 Rund ums Frankenland

Ganz im Zeichen der Bewerbung um die Kulturhauptstadt Nürnberg 2025, bietet Fränkisch vor 7 in der Woche vom 12.-16. Oktober eine Reihe Sendungen rund ums Frankenland. [mehr]

Familie Schemm bei einem Auftritt in Brand bei Marktredwitz (ca. 1985) | Bild: Fichtelgebirgsmuseen zum Artikel Ausstellung in Arzberg Otto Schemm - Leben und Werk

2020 ist das Jahr in dem der oberfränkische Mundart Künstler Otto Schemm 100 Jahre alt geworden wäre. Wer ihm näher kommen will, der kann das in der Ausstellung „Otto Schemm- Leben und Werk“ im Volkskundlichen Gerätemuseum Arzberg-Bergnersreuth. [mehr]

Fränkisch vor 7 - live aus Zeil: Verabschiedung von Eberhard Schellenberger | Bild: BR/Jürgen Wirth zum Artikel Wir unterwegs Fränkisch vor 7 - live aus Zeil

Am vergangenen Freitag verabschiedeten wir unser BR-Urgestein Eberhard Schellenberger bei BR Heimat in den wohlverdienten Ruhestand mit einer aussergewöhnlichen Sendung Fränkisch vor 7 - live aus... [mehr]

Heimat aktuell

Heimat und Tradition

"Landgasthof zum Müller" in Ruderting innen | Bild: BR/Andi Christl zum Artikel Wirtshaustipp "Landgasthof zum Müller" in Ruderting

"Wir in Bayern" hat mit dem Wirtshausexperten Andi Christl gesprochen, der seine Bewertung für den "Landgasthof zum Müller" in Ruderting, im niederbayerischen Landkreis Passau, gegeben hat. [mehr]

Handarbeit ist angesagt. Markus Huber pflanzt junge Setzlinge. | Bild: BR/Matti Bauer 06.12. | 19:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Unter unserem Himmel Aus dem Leben der Weihnachtsbäume

Über zwei Drittel der in Bayern verkauften vier Millionen Christbäume stammen aus bayerischen Pflanzungen. Wieviel Arbeit in jedem Baum steckt, wie er in Form bleibt und sein Nadelkleid behält, das wissen nur die wenigsten. Weihnachtsbaumkultur bedeutet Handarbeit an jedem einzelnen Baum, fast das ganze Jahr über. An jedem Baum wird geschnitten, gezupft, gebunden und geknipst, bis im Advent die ersten Kunden kommen. [mehr]

See mit Spiegelung | Bild: colourbox.com 25.12. | 08:05 Uhr BR Heimat zur Sendung Heimatspiegel Volksmusik und Informationen

Täglich sendet BR Heimat den "Heimatspiegel". Zwischen 5.00 und 9.00 Uhr erfahren Sie Interessantes zu aktuellen Themen und Brauchtum sowie Veranstaltungshinweise aus und in Bayern. An Feiertagen gibt's das "Heimatspiegel extra". [mehr]