BR Heimat

Tradition in der Region

beworbene Sendungen

zur Sendung Fränkisch vor 7 Auf der Jagd

Dem bayerischen Wald geht es schlecht. Er muss umgebaut und wieder aufgeforstet werden. Doch junge Triebe sind besonders anfällig für Wildschäden. Die Jäger sollen künftig mehr in die Pflicht genommen werden und mehr Wild schießen. Doch die Jäger wollen nicht die Erfüllungsgehilfen der Forstwirtschaft sein. Tanja Oppelt war mit einem Jäger und einer Waldbesitzerin unterwegs.. In „Fränkisch vor sieben“ berichtet sie davon. [mehr]


Kartoffelautomat | Bild: Bayerischer Rundfunk Morgen | 18:05 Uhr BR Heimat zur Sendung Fränkisch vor 7 Gutes aus dem Automaten

Seit dem Lockdown legen die Menschen immer mehr Wert auf ihre Ernährung. An vielen Höfen gibt es mittlerweile Lebensmittelautomaten, bei denen man sich mit Eiern, Nudeln, Milchprodukten und Co 24 Stunden selbst versorgen kann. Sogar ganze Sternemenüs gibt's aus dem Automaten. Die besten Ideen und ob es den Leuten schmeckt will Sophia Ruhstorfer in der Sendung Fränkisch vor 7 heraus finden. [mehr]


Monopoly | Bild: BR/Thomas Schmidt 28.01. | 18:05 Uhr BR Heimat zur Sendung Fränkisch vor 7 Lasst uns spielen!

Die Wintermonate laden geradezu zum Spielen ein. Und eigentlich findet auch zu dieser Zeit die Nürnberger Spielwarenmesse statt. Die Messe wurde verschoben, doch brandneue Spielsachen gibt es auf einer Online-Plattform zu sehen. Es kommen also nicht nur Spieleklassiker auf den Tisch, sondern auch spannende Spiele-Neuheiten. Simone Schülein lädt Sie heute in Fränkisch vor sieben zu einem spannenden Spieleabend ein. [mehr]


Karlstadt, Unterfranken: Besuch beim Rekordhalter dieser Staffel: Mit 99 Jahren war der heute 100 Jahre alte Alfred Hock der weltweit älteste Looping-Passagier in einem Segelflugzeug. Im Bild: Alfred Hock mit seiner Rekordurkunde.  | Bild: BR/south & browse GmbH/Joachim Walther 29.01. | 18:05 Uhr BR Heimat zur Sendung Fränkisch vor 7 Unterfränkische Rekorde

Die meisten Wurstsorten der Welt, der tiefste Punkt in ganz Bayern oder der älteste Looping-Passagier weltweit in einem Segelflugzeug: Das sind alles Rekorde, die in Unterfranken beheimatet sind. Christiane Scherm erfahren Sie außerdem, wo der tiefste Punkt und der kleinste Berg in ganz Bayern liegen, wie viele Exemplare der kleinsten Zeitung Deutschlands gedruckt werden und wo in Unterfranken der höchste Weinberg liegt. [mehr]

Blaskapelle auf einer Bühne | Bild: Nordbayerischer Musikbund e.V. 06.03. | 12:05 Uhr BR Heimat zum Artikel Wettbewerb digital Blasmusik-Cup 2021

Leider musste auch der geplante Blasmusik-Cup 2020 im unterfränkischen Nenzenheim aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden. Deshalb starten wir 2021 einen neuen Versuch - und zwar digital! Alle weiteren Infos lesen Sie hier. [mehr]

Musik & Xang  - live aus Burgebrach | Bild: BR/Jürgen Wirth zum Artikel Wir unterwegs Jahresrückblick 2020

Ein außergewöhnliches Jahr geht zu Ende. Werner Aumüller blickt zurück auf Musik & Xang - live aus Eslarn und Burgebrach, die Verabschiedung von unserem langjährigen Volksmusik-Moderator Eberhard Schellenberger und auch auf das 10-jährigen Jubiläum von Hix Tradimix . [mehr]

Ausstellung "Zeichen der Zukunft" | Bild: Germanisches Nationalmuseum 29.12. | 18:05 Uhr BR Heimat zur Sendung Fränkisch vor 7 Sonderausstellung im Germanischen Nationalmuseum

Die Sonderausstellung "Zeichen der Zukunft" im Germanischen Nationalmuseum widmet sich derzeit den diversen Methoden und Objekten der Wahrsagerei und enthüllt erstaunliche Parallelen zwischen der asiatischen und unserer westlichen Welt. Maria Bauer war dort und hat sich umgeschaut, was es jenseits von Apfelorakel und Kaffeesatzleserei noch so alles gibt. [mehr]

Heimat aktuell

Heimat und Tradition

Schoko-Nuss-Creme | Bild: BR/Alexandra Achenbach Morgen | 16:15 Uhr BR Fernsehen zu den Meldungen Umwelt Nachhaltig selbst gemacht statt gekauft

Wer Schoko-Nuss-Creme, Suppenpulver und Meisenknödel selbst macht, statt die Produkte im Supermarkt zu kaufen, schont die Umwelt und meist den Geldbeutel. Nachhaltigkeitsexpertin Alex Achenbach zeigt schnelle, einfache Rezepte. [mehr]

Die Luftkrapfen schmecken auch den Kleinen. | Bild: BR/Zak Mairhofer 07.02. | 19:15 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Unter unserem Himmel Kochgeschichten - Südtiroler Krapfen

Früher waren die Tage, an denen es Krapfen gab, vom Kalender festgelegt. Es waren meistens Festtage. In den westlichen Tälern Südtirols gab es zum Beispiel sechzehn Krapfentage. In den östlichen weniger. Im Ultental gab es nur zwei Krapfentage und man kannte nur eine Art von Krapfen: die süßen Mohnkrapfen. Diese haben es aber in sich, denn die Ultner bauen für diese Spezialität auch den Mohn selber an und haben sogar einen eigenen Samen, der auf den Höfen schon seit vielen Generationen gesät wird. [mehr]

See mit Spiegelung | Bild: colourbox.com zur Sendung Heimatspiegel Volksmusik und Informationen

Täglich sendet BR Heimat den "Heimatspiegel". Zwischen 5.00 und 9.00 Uhr erfahren Sie Interessantes zu aktuellen Themen und Brauchtum sowie Veranstaltungshinweise aus und in Bayern. An Feiertagen gibt's das "Heimatspiegel extra". [mehr]