Franken - Heimat


46

Wandererlebnis in der Fränkischen Schweiz

Stand: 21.05.2024

Ein einzelner Wanderer auf einem Tafelberg geht auf eine kleine Kapelle zu | Bild: picture alliance / Zoonar | Holger W. Spieker

Schon zum zehnten Mal wandert der Bayerische Rundfunk in Franken, dieses Mal in der Fränkischen Schweiz. Die Region ist seit vielen Jahren ein beliebtes Wandergebiet und weit über die fränkischen Grenzen hinaus bekannt für gute Wanderungen inmitten einer unglaublichen Brauereidichte. In den vergangenen Jahren hat die Fränkische Schweiz ihr Wanderwegenetz nochmal grundlegend überarbeitet. Diese neue Qualität der Wanderwege wollen wir gemeinsam erleben. Bei den drei BR Wandertouren am 21., 22. und 23. Mai erkunden wir die Fränkische Toskana bei Litzendorf ebenso wie das Püttlachtal bei Pottenstein und das Kaiserbachtal zwischen Hollfeld und Sanspareil. Kultur, Natur, Geschichte und Braukunst der Region stehen bei unseren Wanderungen im Mittelpunkt. Dabei erkunden wir Burgruinen, Höhlen und Felsengärten. Zum Abschluss der Woche wandern wir bei der BR Wandertour dann mit Blick aufs Walberla von Pretzfeld über Leutenbach nach Hundsboden und über Hetzelsdorf und Wannbach zurück auf den Pretzfelder Keller.

Für die BR Wandertouren am 21., 22. und 23. Mai müssen sich interessierte Wanderer anmelden, um einen der 30 exklusiven Plätze zu ergattern.

Ohne Anmeldung BR-Wandertag in der Fränkischen Schweiz

Für den BR Wandertag am Freitag, 24. Mai 2024, ist keine Anmeldung nötig. Kommen Sie und erkunden Sie mit uns die Fränkische Schweiz!


Das Walberla in der Fränkischen Schweiz | Bild: picture alliance / Zoonar | fotoping zum Video mit Informationen Pretzfeld und Walberla Freitag, 24. Mai 2024 BR Wandertag in der Fränkischen Schweiz

Zum Abschluss der Woche durften wieder alle Wanderbeigeisterten dabei sein. Ohne Anmeldung und offen für alle sind wir mit Blick aufs Walberla von Pretzfeld über Leutenbach nach Hundsboden und über Wannbach zurück auf den Pretzfelder Keller gewandert. [mehr]

Mit Anmeldung Extra-Touren

Zu Beginn der BR Wandertouren 2024 sind wir auf sogenannten Extra-Touren in der Region unterwegs: Vom 21. bis zum 23. Mai wandern wir durch die Fränkische Schweiz und entdecken unbekannte und weltberühmte Flecken der Region. Diese ersten Tage sind wir nur mit kleinen Gruppen unterwegs, denen besondere Einblicke geboten werden. Die Anmeldefristen dafür sind bereits abgelaufen.


Der Sieger Lohndorf | Bild: BR/Franz Engeser zum Video mit Informationen Rund um Litzendorf Dienstag, 21. Mai 2024 Brau und Kunst

Die erste BR Wandertour 2024 hat uns in die Fränkische Toskana geführt. Der Schriftsteller Gerhard C. Krischker vergleicht die nordwestliche Fränkische Schweiz mit der italienischen Region. Dazu passt auch der Kunst- und Biergenuss auf dieser Wanderung. [mehr]


Luftaufnahme von Pottenstein mit der Burg im Vordergrund | Bild: BR zum Video mit Informationen Rund um Pottenstein Mittwoch, 22. Mai 2024 Burg und Berg

Burgen, Höhlen, Felsen und enge Täler: Die Fränkische Schweiz wie aus dem Bilderbuch haben wir bei der Wanderung durchs Püttlachtal zur Bergwachthütte in Pottenstein erlebt. [mehr]


Der Felsen "Alter Fritz" bei Hollfeld | Bild: BR zum Video mit Informationen Rund um Hollfeld Donnerstag, 23. Mai 2024 Kultur und Geschichte

Der alte Fritz und die Markgrafen Friedrich und Wilhelmine begleiten uns auf unserer Wanderung durch Kainach- und Kaiserbachtal zur Burg Zwernitz und dem Felsengarten Sanspareil. [mehr]


46