Bayern 1


9

Basteln mit Kürbissen Halloween-Deko selber machen

Aus Kürbissen lassen sich nicht nur gruselige Gesichter für Halloween basteln, sondern man kann ihn als Vase verwenden oder als Getränkekühler.

Published at: 20-10-2023

Ein mit Blumen dekorierter Kürbis auf einem Tisch | Bild: mauritius images

Blumenstrauß im Kürbis - so geht es

Dazu brauchen Sie:
Einen kleinen bis mittelgroßen, standfesten Kürbis
Moosgummi/Blumensteckschaum - gewässert oder eine kleine Schüssel plus Blumendraht/Hasendraht
Herbstblumen
scharfes Messer

So gehen Sie vor: Höhlen Sie einen kleineren bis mittelgroßen Kürbis, der gut auf einer Tischplatte steht, sorgfältig aus. Tipps, damit er lange ohne zu schimmeln durchhält, finden Sie hier: Kürbis schnitzen. Wenn Sie sich für die Schüssel-im-Kürbis-Lösung entscheiden, muss die Schüssel gut in den Kürbis passen. Das Fruchtfleisch müssen Sie nicht wegwerfen - sondern können einfach Kürbissuppe oder Kürbis-Polenta-Schnitten daraus zubereiten.

Im zweiten Schritt geben Sie in den Kürbis entweder ein passenendes Stück vorher gewässerten Steckschaum oder eine kleine Schüssel mit Wasser, in die Sie ein Stück Hasendraht oder ein kleines Knäuel Blumendraht legen, damit die Blumen gut Halt finden.

Alle Herbstblumen, Äste oder Rispen zwei Zentimeter schräg anschneiden, damit genügend Wasser aufgenommen werden kann.

Und nun die Blumen schön arrangieren - im Steckschaum oder in der Schüssel mit dem Draht. Ein sehr schöner Hingucker im Herbst und auch eine Alternative zum böse grinsenden Kürbis.

Getränkekühler aus Kürbis für die Halloween-Party

Das brauchen Sie:

1 großer Zierkürbis
Bohrmaschine mit Lochsäge
Schüssel mit Eis
großes Messer

So basteln Sie mit Kürbissen einen Getränkekühler

Den Kürbis waagerecht halbieren und aushöhlen. Den oberen Teil auf einen Tisch legen und mit der Lochsäge rundherum etwa sechs Löcher in den Deckel bohren.

Eine Schüssel mit Eiswürfeln füllen und in die untere Kürbishälfte stellen. Den Deckel aufsetzen und die Getränkeflaschen in die Löcher stecken. Prost!

Fledermäuse für Halloween Basteln

Das brauchen Sie für die Halloween Fledermäuse aus Socken

Für 1 Fledermaus:
1 ausrangierte schwarze Herrensocke
schwarze Pfeifenputzer 30 cm
1 Paar Wackelaugen
Füllwatte
schwarze Bastelpappe, 1x DIN A 4
Heißklebepistole
Bastelschere

Socken-Fledermäuse - Bastelanleitung

Stopfen Sie den Fuß der Socke mit Füllwatte prall aus, schließen Sie das Ganze mit einem Pfeifenputzer. Aus den beiden Enden des Pfeifenputzers formen Sie Füßchen. Schaft der Socke abschneiden. Für die Fledermaus-Flügel die schwarze Bastelpappe in der Mitte falten, Flügel vom Knick aus anzeichnen und ausschneiden. Auseinanderfalten und in der Mitte der Sockenwurst mit Heißklebepistole ankleben. Wenn vorhanden, kann man sich an der Schuhgrößen- Angabe an der Sockensohle orientieren und sie mit dem Aufkleben verdecken. Aus der Bastelpappe noch zwei Fledermaus-Öhrchen ausschneiden und am runden Ende der Socke oben mit Heißklebepistole ankleben. Vorne noch die Wackelaugen aufkleben - fertig ist die Fledermaus! Kopfüber aufhängen und gleich noch eine basteln. Oder eine Mumie:

Mini-Mumie als Halloween-Deko basteln

Das brauchen Sie für die Minimumie
2 leere Klopapierrollen
4 Blatt Klopapier in 1 cm breite Streifen geschnitten
Klebestift und Flüssigkleber
Bleistift
Bastelschere
Wackelaugen

Eine leere Klopapierrolle flach drücken, mit einem Bleistift auf einer Seite die Arme der Mumie vorzeichnen und quasi doppellagig ausschneiden, ausgeschnittenen Arm auseinanderschneiden, jeweils das untere Ende umknicken. Beide Arme an der zweiten Klorolle ankleben. Papprolle mit Klebestift bestreichen und die leicht eingedrehten Klopapierstreifen darauf in Runden festkleben - bis die Rolle komplett bandagiert ist. Wackelaugen ankleben und schon ist die Mumie einsatzfähig.

Papiergeist aus Frühstückstüte

Sie brauchen für den Geist:
1 Butterbrottüte
1 schwarzen Filzstift
1 Glas
1 LED-Teelicht
Bleistift
Bastelschere

Auf eine Butterbrottüte unten Zacken zeichnen, diese mit der Schere ausschneiden. Vorne auf die Tüte die Augen und den Mund des Geistes aufzeichnen. Tüte über ein Glas mit LED-Licht stülpen. Fertig ist das Geisterlicht!

Und was gibt es zu essen rund um Halloween? Blitzschnelle Kürbispommes aus dem Ofen oder Kürbispizza!


9