Bayern 1


4

Weihnachtsdeko selber machen Anleitung für einen Weihnachtskranz mit Christbaumkugeln

Für unseren schönen Weihnachtskranz müssen Sie kein Bastel-Profi sein. Sie brauchen nur einen Kleiderbügel aus Draht, Christbaumkugeln und etwas Grün.

Stand: 27.11.2020 | Archiv

Grüne Zweige, Christbaumkugeln und Hagebutten liegen auf einem Tisch.  | Bild: mauritius images

Das brauchen Sie für einen weihnachtlichen Türkranz

1 Kleiderbügel aus Draht
40-60 Christbaumkugeln in verschiedenen Farben oder einfarbig, in verschiedenen Größen
6-8 Kiefernzapfen
Tannenzweige
Blumendraht
Geschenkband

So basteln Sie einen Weihnachtskranz ganz einfach selbst - Anleitung

Drehen Sie den Draht des Kleiderbügels oben am Haken vorsichtig auf. Der Haken bleibt, weil er später als Aufhängung dient.

Biegen Sie den Draht so, dass ein Kreis entsteht und fädeln Sie die Christbaumkugeln auf. Befestigen Sie an den Kiefernzapfen Blumendraht so, dass eine kleine Schlaufe zum Auffädeln entsteht und platzieren Sie die Zapfen zwischen die Kugeln.

Am Schluss drehen Sie den Draht des Bügels wieder zu, der Haken des Bügels bleibt dabei erhalten. Den Haken kaschieren Sie mit Tannenzweigen, die Sie mit Blumendraht oben am Kranz befestigen - fertig ist der Kranz.

Sie können den Kranz ganz nach Belieben variieren, indem sie zwischen die Christbaumkugeln zum Beispiel Schleifen aus breitem Textilgeschenkband, mehr Tannenzweige oder anderes Grün auffädeln. Auch getrocknete Früchte wie Hagebutten machen sich in dem Kranz sehr gut.

Facebook-Vorschau - es werden keine Daten von Facebook geladen.

BAYERN 1

Weihnachtskranz aus Christbaumkugeln: Christbaumkugeln ✔️
Kleiderbügel aus Draht ✔️
Fantastische Deko ✔️✔️✔️Gepostet von BAYERN 1 am Samstag, 15. Dezember 2018


4