Bayern 1


7

Treibholz-Lampe Anleitung für eine Garten-Lampe aus Treibholz

Treibholz sieht allein schon schön aus. Ein dickes Aststück lässt sich ganz schnell in Treibholz-Lampe für die Terrasse verwandeln. Wow-Effekt garantiert. Wir zeigen Ihnen, wie schnell das geht.

Stand: 19.08.2019 | Archiv

Lampe aus Treibholz für die Terrasse | Bild: BR, Bogdan Kramliczek

Das brauchen Sie:

1 großen Treibholzast (mit einer Stahlbürste vorher gesäubert und angeschliffen, falls nötig)
3-4 Weckgläser mit dicken Glasrand (wir haben Weck-Gläser Sturzform mit 290 ml Fassungsvermögen verwendet)
Baumwollschnüre
dickes Seil
3-4 Ösenschrauben
Schere
LED-Teelichter oder normale Teelichter

Bauanleitung Treibholzlampe

1. Die Ösenschrauben mit der Hand fest in den gesäuberten Treibholz-Ast drehen. In einer Reihe hintereinander oder auf einer versetzten Linie - wie es Ihnen besser gefällt.

2. Weckgläschen vorbereiten: Jedes Glas oben unterhalb des Randes vier bis fünf Mal mit dickem Baumwollgarn umwickeln und danach verknoten. Tipp, damit der Knoten besser hält: Statt eines normalen Knotens machen Sie einen sogenannten Chirurgenknoten. Dazu verschlingen Sie die Schnurenden statt einmal wie bei einem normalen Knoten zwei Mal miteinander. Im nächsten Schritt die Schnurenden in Gegenrichtung zweimal umeinander schlingen und dann fest zuziehen. Enden kurz abschneiden.

Nun eine weitere Schnur abmessen und den Treibholzast auf Ihrer Arbeitsfläche so bereitlegen, dass die Ösenschrauben in Ihre Richtung zeigen: Die Schnur muss ungefähr doppelt so lang sein wie die gewünschte Hängelänge des Gläschens. Ein Ende der Schnur nun senkrecht durch den entstandenen Schnurrand ziehen und normal verknoten. Das andere Ende durch eine Ösenschraube am Ast fädeln und auf der gegenüberliegenden Seite des Weckglases festknoten. Enden kurz abschneiden. Mit allen Gläsern so vorgehen.

3. Aufhängung der Lampe fixieren: Zwei Mal ein Stück Seil abmessen. Jedes Stück sollte doppelt so lang sein wie die gewünschte Aufhängehöhe. Seil doppelt nehmen, eine Schlaufe bilden und die beiden Enden des Seils durch die Schlaufe ziehen, an der einen Seite über das Astende schieben und das Seil fest anziehen. Am anderen Ende des Astes das andere Seilstück befestigen. Alle vier Seilenden oben miteinander verknoten.

4. Seil an einem Ast oder einem Haken aufhängen, Schnüre der Gläschen ausrichten. LED-Teelichter in den Gläschen platzieren. Fertig ist die ganz besondere Treibholzlampe mit Wow-Effekt. Viel Spaß beim Basteln!

Facebook-Vorschau - es werden keine Daten von Facebook geladen.

BAYERN 1

Treibholz-Lampe für den Garten: So einfach und schnell zaubern Sie sich eine wunderbare Lampe für den Garten. Ein echter Hingucker :-) Gepostet von BAYERN 1 am Samstag, 27. Juli 2019


7