Presse - Pressedossiers


1

Nürnberger Christkindlesmarkt Prominente im Einsatz für Sternstunden

Auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt warten ab Freitag, 25. November 2022, wieder Tausende gebastelte Sterne auf großzügige Spenderinnen und Spender. Ehrenamtliche, darunter Politiker, Künstler und BR-Moderatoren, verteilen diese am Sternstunden-Stand gemeinsam mit prominenten Sternstunden-Botschaftern gegen Spenden. Mit dem gesammelten Geld unterstützt Sternstunden, die Benefizaktion mit dem Bayerischen Rundfunk, Kinderhilfsprojekte in Deutschland und weltweit. Die Markteröffnung am Freitag, 25. November, überträgt das BR Fernsehen live in einer Abendschau extra ab 17.30 Uhr.

Stand: 23.11.2022

Über Wochen haben einzelne Kreative, Familien, ganze Vereine und Einrichtungen bis hin zu bayerischen Kindergartengruppen und Schulklassen die unterschiedlichsten Sterne gebastelt – jetzt werden diese am Sternstunden-Stand auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt gegen Spenden ausgegeben.

Auch viele Prominente kommen an den Stand von Sternstunden im Krippenhof, um mit diesen Sternen Geld für notleidende Kinder zu sammeln, u. a. Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König, Bayerns Staatsminister des Innern, für Sport und Integration Joachim Herrmann, die Volksmusik-"Boygroup" Stimmen der Berge, Bauchredner Sebastian Reich mit Nilpferddame Amanda, Schauspieler und Comedian Simon Pearce, Kabarettistin Ines Procter, Schauspielerin Michaela May, Schauspieler Andreas Leopold Schadt, Musik-Kabarettistin Lizzy Aumeier, Rundschau-Anchorman Stefan Scheider, Kabarettist Oliver Tissot sowie Schauspielerinnen und Schauspieler aus der BR-Vorabendserie "Dahoam is Dahoam".

Prominente am Sternstunden Stand – Überblick

(Stand: 30.11.2022 – Änderungen vorbehalten)

Prominente Unterstützer am Sternstunden-Stand 2022 Format: PDF Größe: 140,02 KB

Der BAYERN 1 Regionaltag

Am BAYERN 1 Regionaltag am Montag, 28. November sind die Reporterinnen und Reporter der Hörfunkwelle ab 10.00 Uhr gemeinsam mit den Korrespondentinnen und Korrespondenten der Regionalredaktion Mittel- und Oberfranken am Stand und sammeln Spenden für Kinder in Not. Unterstützt werden sie u. a. von dem "Mittags in Franken"-Moderator Stefan Straßer.

Zwischen 11.30 und 13.00 Uhr bekommt das Team Verstärkung von Moderator und Kabarettist Volker Heißmann, der nicht nur mit Sandra Rieß die große Sternstunden-Gala am 16. Dezember in der Nürnberger Frankenhalle moderiert, sondern sich seit vielen Jahren als Pate für verschiedene fränkische Sternstunden-Projekte engagiert. Programmlich wird der BAYERN 1 Regionaltag am Sternstunden-Stand begleitet mit Live-Schalten sowohl in den Regionalnachrichten als auch in der Regionalsendung "Mittags in Franken".

BR Schlager mit stimmgewaltiger Unterstützung

Am Mittwoch, 7. Dezember, engagiert sich ab 15.00 Uhr die digitale Schlagerwelle
BR Schlager am Sternstunden-Stand. Ab 16.00 Uhr bekommen Moderator Harry Blaha und die Redaktion Unterstützung vom Volksmusik-Gesangsquintett Stimmen der Berge sowie vom Schlagersänger Max Weidner.

BAYERN 3: Begehrte Sterne mit Promi-Autogramm

Am Mittwoch, 14. Dezember, versteigern die BAYERN 3 Moderatorinnen Lea Geishauser und Kadda Gehret ab 14.30 Uhr von Prominenten signierte Sterne für den guten Zweck. Darunter sind Sterne von Lena Meyer-Landrut, Karoline Herfurth, Nico SantosMalik Harris, Sportfreunde Stiller, Michael Schulte und viele mehr.

BR Heimat – musikalisch mit dabei

Am Donnerstagabend, 8. Dezember, unterstützt das Team von BR Heimat den Sternstunden-Stand: Maria Bauer, Werner Aumüller, Karlheinz Brand und Martina Sommer sind vor Ort und überraschen die Marktbesucher mit der ein oder anderen musikalischen Darbietung.

Sternstunden-Tag am Freitag, 16. Dezember

Am großen Sternstunden-Tag am Freitag, 16. Dezember, wird in Hörfunk, Fernsehen und den Onlineangeboten des Bayerischen Rundfunks den ganzen Tag zu Spenden aufgerufen und auch in Nürnberg am Sternstunden-Stand kräftig gesammelt: Das "Wir in Bayern"-Team, darunter Moderatorin Andrea Lauterbach, Ernährungsexpertin Jutta Löbert, Fahrradtour-Expertin Kaddi Kestler, Physiotherapeutin Andy Sixtus sowie die Köche Alfred Fahr und Andreas Geitl nehmen Spendenbüchsen in die Hand.

Zwischen 16.15 und 17.30 Uhr wird mehrfach live in die "Wir in Bayern"-Sendung geschaltet.

"Frankenschau" mit prominenter Verstärkung

Am Freitag, 23. Dezember, unterstützen die Redaktionen mit Moderatorinnen und Moderatoren von der "Frankenschau" und "Frankenschau aktuell", darunter Dagmar Fuchs, Rüdiger Baumann und Julia Büchler, den Sternstunden-Stand noch einmal den ganzen Tag mit vollem Einsatz. Dabei bekommen sie von 13.30 bis 14.30 Uhr prominente Unterstützung vom Kabarettisten und Bauchredner Sebastian Reich mit seiner Nilpferddame Amanda sowie vom Nürnberger Christkind.

Abends bekommt das Team noch Verstärkung von Tassilo Forchheimer, Leiter des BR Franken, bevor der Spendenmarathon in den Endspurt geht.

Der Sternstunden-Stand ist bis zum Heiligabend geöffnet.


1