Presse - Pressedossiers


0

Die Bergpolizei – Folge 11 Ein rätselhafter Absturz

Ein Motorflugzeug zerschellt an einem Gebirgskamm. Die Unglücksstelle ist schwer zugänglich und wegen der hereinbrechenden Dunkelheit kann ein Bergungstrupp erst am nächsten Morgen aufbrechen. Dennoch kann Luigi, der junge Pilot, lebend geborgen werden.

Stand: 05.06.2017

Kommissar Vincenzo (Enrico Ianniello). | Bild: Beta Film GmbH/BR/Alessandro Molinari / photomovie

Da unter den Wrackteilen Drogen entdeckt werden und Luigi zuvor bei einer Alkoholkontrolle erwischt wurde und Ecstasy im Handschuhfach hatte, vermutet Vincenzo, dass er als Drogendealer unterwegs war. Luigis Freunde, unter ihnen Chiara und Giorgio, halten dies für ausgeschlossen. Sein einmaliger Fehltritt hat Luigis Pläne, als Kampfpilot in die Fußstapfen seines Vaters zu treten, zunichtegemacht. An einen Selbstmordversuch können seine Eltern jedoch nicht glauben.

Als sich herausstellt, dass der Motor des Flugzeugs manipuliert wurde, fällt Vincenzos Verdacht auf den Mechaniker Gunter, der eine Haftstrafe wegen Drogenhandels verbüßt hat. Doch auf der Tüte mit dem Ecstasy werden auch Spuren eines Asthmamedikaments festgestellt, denen Pietro nachgeht.

Weitere Angaben

Fernsehserie, Italien 2011
Regie: Enrico Oldoini
Drehbuch: Mario Ruggeri, Francesca de Michelis, Enrico Oldoini, Salvatore Basile, Andrea Valagussa


0