Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Handwerksmesse: Merkel trifft Spitzenvertreter der Wirtschaft | BR24

© pa/dpa

Angela Merkel

Per Mail sharen
Teilen

    Handwerksmesse: Merkel trifft Spitzenvertreter der Wirtschaft

    Kanzlerin Merkel kommt heute in München mit den Spitzenvertretern der deutschen Wirtschaft zusammen. Das Treffen findet traditionell am Rande der Internationalen Handwerksmesse statt. Von Frank Müller

    Per Mail sharen
    Teilen

    Wenige Tage vor ihrer Wiederwahl will Merkel mit den Verbandschefs über deren Erwartungen an die Große Koalition sprechen. Die Kanzlerin wird sich einiges an Kritik anhören müssen.

    Wirtschaft nicht begeistert von GroKo-Vertrag

    Für den Koalitionsvertrag von Union und SPD gibt es jedenfalls von Seiten der Wirtschaft bislang keinen Beifall. Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer spricht im Vorfeld des Münchener Spitzentreffens von einer Schieflage: Der Vertrag enthalte zu viel Umverteilung, zu wenig Zukunftssicherung zum Beispiel beim Thema Rente. Enttäuscht zeigt sich auch der Industrieverband BDI. Weder in der Steuer- noch in der Energie- und Klimapolitik gebe es eine ganzheitliche Strategie.

    Merkel selbst will beim Treffen auch über die Digitalisierung sprechen: Wie vor allem der Mittelstand unterstützt werden kann auf dem Weg zur Industrie 4.0. Bei einem Thema dürften Wirtschaft und Merkel auf jeden Fall geschlossen auftreten: Der Ablehnung der geplanten Strafzölle von Präsident Donald Trump. Eine Eskalation des Handelsstreits mit den USA wollen alle vermeiden.