BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: Telekom-Bilanz beschert dem DAX ein kleines Plus | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Telekom-Bilanz beschert dem DAX ein kleines Plus

Die Rekordzahlen der Deutschen Telekom haben für Zuversicht gesorgt an den deutschen Börsen und die Sorgen wegen des Coronavirus wieder etwas in den Hintergrund gedrängt. Der DAX startete im Plus. Die T-Aktie ist größter Gewinner.

Per Mail sharen
Von
  • Monika Stiehl

Nach freundlichen Vorgaben der asiatischen Börsen zeigt sich der DAX freundlich zu Handelsstart. Rund 10 Minuten nach Börsenbeginn verbucht er ein Plus von 0,2 Prozent auf 13.712 Punkte. Auch bei den Nebenwerten geht es aufwärts. Der MDAX steigt um 0,4 Prozent, der TecDAX um 0,6 Prozent. Die Telekom-Aktie ist größter Gewinner im DAX mit einem Aufschlag von 2,2 Prozent. Vor allem dank eines starken US-Geschäfts hat der Telekomriese im vergangenen Jahr Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert und kommt auch beim Breitbandausbau voran.

Gewinneinbruch bei Covestro - Anleger reagieren gelassen

Die Covestro-Aktie ist ebenfalls gefragt und gewinnt 1,7 Prozent. Zwar hat der gestiegene Wettbewerb dem Kunststoffhersteller Covestro die Bilanz verhagelt. Das Betriebsergebnis sank im vergangenen Jahr um knapp 50 Prozent auf rund 1,6 Milliarden Euro. Im vierten Quartal war der Rückgang allerdings bei weitem nicht mehr so stark wie in den Vorquartalen. Das hat den Anlegern Hoffnung gemacht. Der Euro notiert mit rund 1, 08 Dollar.