BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: Stabile Kurse an der Börse | BR24

© BR

Nach den Kursverlusten gestern zeigt sich der DAX heute relativ stabil. Einige Anleger nutzten die niedrigeren Kurse um einzusteigen, sie bleiben aber vorsichtig.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Stabile Kurse an der Börse

Nach den Kursverlusten gestern zeigt sich der DAX heute relativ stabil. Einige Anleger nutzten die niedrigeren Kurse, um einzusteigen, sie bleiben aber vorsichtig.

Per Mail sharen
Von
  • Christine Bergmann

Wie geht es weiter mit Corona und damit auch der Wirtschaft? Diese Frage treibt alle um, auch die Anleger an den Finanzmärkten. Der Bundesverband der deutschen Industrie ist zuversichtlich, dass die deutsche Wirtschaft nächstes Jahr wieder das Vorkrisenniveau erreicht und in diesem Jahr um 3,5 Prozent wachsen wird. Diese Einschätzung ist aber natürlich unsicher, das wissen auch die Anleger. Sie halten sich heute eher zurück.

Krisengewinner Infineon?

Unter Druck sind die Aktien von VW – der Autokonzern blickt zwar relativ positiv in die Zukunft, aber die Absatzzahlen des vergangenen Jahres waren schlecht, die Aktie verliert 1,5 Prozent an Wert. Zulegen kann dagegen Infineon – der Münchner Chiphersteller dürfte von der Krise und der damit verbundenen Digitalisierung profitieren, die Aktie verteuert sich um 2,6 Prozent. Insgesamt steht der DAX bei 13.932 Punkten, das sind 5 weniger als gestern. Und am Devisenmarkt ist der Eurokurs ebenfalls stabil bei 1, 21 46 US-Dollar.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!