BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR / Philipp Kimmelzwinger

Die Lufthansa bereitet ihre bereits angekündigte Kapitalerhöhung vor. Daneben hat die Fluglinie neue Spar- und Gewinnziele bekanntgegeben.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Lufthansa gibt neue Sparziele bekannt

Die Lufthansa bereitet ihre bereits angekündigte Kapitalerhöhung vor. Daneben hat die Fluglinie neue Spar- und Gewinnziele bekanntgegeben.

Per Mail sharen
Von
  • Gabriel Wirth

Man habe vier Banken damit mandatiert, teilte die Lufthansa gestern Abend per Pflichtmitteilung mit: Vorstand und Aufsichtsrat hätten noch keine Entscheidung über Umfang und Zeitpunkt einer möglichen Kapitalerhöhung getroffen, hieß es weiter. Bis 2024 sollen die Kosten im Vergleich zu 2019 um rund 3,5 Milliarden Euro reduziert werden. Dazu gehört auch ein umfangreicher Stellenabbau. Die Rede ist hier auch von betriebsbedingten Kündigungen. Der Vorstand ist allerdings auch zuversichtlich, dass sich das Geschäft wieder deutlich erholt.

Neue Gewinnziele bei der Lufthansa

Die bereinigte operative Marge soll bis 2024 mindestens acht Prozent vom Umsatz erreichen, die Kapitalrendite mindestens zehn Prozent, heißt es. Diese Pläne und Aussichten werden sicher auch für Gesprächsstoff an den Börsen sorgen.

Die Vorgaben für den heutigen Handel sind uneinheitlich. Die Anleger halten sich im Vorfeld der geldpolitischen Entscheidungen der US-Notenbank morgen offensichtlich zurück. An der Wall Street schloss der Dow Jones gestern 0,3 Prozent leichter. In Tokio dagegen steigt der Nikkei heute früh um ein Prozent. Und der Euro steht bei 1,21 25 Dollar.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!