BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR / Philipp Kimmelzwinger

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Konjunkturoptimismus steigt, DAX hält Allzeithoch

Nach einer Woche mit neuen Rekorden bei DAX und MDAX atmen die Anleger etwas durch. Aktuell fehlt den Aktienmärkten hierzulande der Schwung. Die Grundstimmung ist aber weiterhin gut.

Per Mail sharen
Von
  • Ralf Schmidberger

Die Börsenprofis beurteilen die Konjunktur im Euro-Raum so zuversichtlich wie seit über drei Jahren nicht mehr. Das zeigt ein von der Investment-Beratungsfirma Sentix ermitteltes Barometer - welche zum vierten Mal in Folge und diesmal unerwartet stark stieg.

Sorgen wegen Geldpolitik kleiner

Zuletzt hatten sich auch die Befürchtungen etwas gelegt, dass die Notenbanken in den USA und im Euroraum ihre lockere Geldpolitik abbremsen könnten. Kommenden Donnerstag entscheidet ja die EZB über ihren künftigen Kurs. Gleichzeitig werden da auch neue Inflationszahlen aus den USA veröffentlicht.

MDAX erreicht neues Allzeithoch

Der DAX ist nach einem schwächeren Start jetzt sogar leicht ins Plus gedreht. Der Stand: genau 15.700 Punkte. Der MDAX hat bereits mit wenigen Pluspunkten ein neues Allzeithoch erreicht. Der Euro steht bei 1,2160 Dollar.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!