Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Börse: DAX zum Wochenauftakt fester | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX zum Wochenauftakt fester

Die Aktie von Wirecard setzt ihre Berg- und Talfahrt fort. Heute geht es für das Papier deutlich nach oben. Auch insgesamt ist die Börsenstimmung zum Auftakt der Woche freundlich.

Per Mail sharen
Teilen

Aus Sicht der deutschen Börsen ist das Glas zum Auftakt der neuen Woche eher halb gefüllt als halb leer. Mit Blick auf den chinesisch-amerikanischen Handelskonflikt und das Tauziehen um den Brexit scheinen zumindest bis zum Mittag die Optimisten die Oberhand zu haben. Der DAX klettert um 0,7 Prozent nach oben auf 12.724 Punkte. Einen Satz nach oben macht die Aktie von Wirecard.

Wirecard will Transparenz schaffen

Nach neuen Berichten über unsaubere Bilanzen will das Unternehmen nun eine Sonderprüfung durch externe Experten durchführen lassen, um die immer wiederkehrenden Vorwürfe ein für alle Mal aus der Welt zu schaffen. Das kommt an der Börse sehr gut an, die Wirecard-Aktie verteuert sich um knapp 8 Prozent. Die Aktie der Lufthansa verteuert sich um 2,6 Prozent. Nach den gestrigen Warnstreiks will die Gewerkschaft UFO in dieser Woche nicht noch einmal zu Ausständen aufrufen. Auf der anderen Seite fallen Vonovia um 1,8 Prozent. Der Euro notiert bei 1,1165 Dollar.