BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

Börse: DAX vor freundlichem Wochenschluss | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX vor freundlichem Wochenschluss

Der DAX leistet sich einen Fehlstart in den letzten Handelsmonat des Jahres. Wenigstens stabilisiert er sich kurz vor dem Wochenende, so dass die Anleger die Hoffnung auf eine Jahresendrally noch nicht aufgegeben haben.

Per Mail sharen
Teilen

Der Start in die neue Woche, in diesem Fall auch in einen neuen Börsenmonat, ging am Montag gründlich daneben. Mittlerweile hat sich der DAX einigermaßen stabilisieren können. Er gewinnt 22 auf 13 077 Punkte. Vor einer Woche hatte er aber noch fast 200 Punkte mehr auf seinem Konto. Die deutsche Industrie steckt in einer Rezession, das belegen immer mehr Daten. Im Oktober hat sie zum zweiten Mal in Folge die Produktion gedrosselt. Kein Wunder, erst gestern wurde bekannt, dass die Aufträge auf breiter Front wegbrechen.

Infineon im Aufwind

Infineon verteuern sich um 1,8 Prozent. Die Prognosen für die Halbleiterindustrie sind längerfristig gut. Für den neuen Mobilfunkstandard 5G und auch für die neuen E-Autos werden Speicher- und Steuerchips benötigt – zum Beispiel für Fahrassistenzsysteme und Elektroantriebe. Der Euro kostet 1, 10 90 Dollar.