BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: DAX tritt auf der Stelle | BR24

© BR
Bildrechte: BR / Philipp Kimmelzwinger

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX tritt auf der Stelle

Nach der jüngsten Kurs-Rallye herrscht Zurückhaltung an den Börsen. Gute Zahlen und Prognosen aus großen Unternehmen machen einzelne Aktien für Anleger aber attraktiv.

Per Mail sharen
Von
  • Monika Stiehl

Die Aktie von Volkswagen ist gefragt kurz nach Handelsstart an den deutschen Börsen. Sie steigt um ein Prozent und ist damit Favorit im DAX. Die überraschend guten Zahlen und die angehobene Geschäftsprognose des weltgrößten Autobauers Toyota haben die Anleger zuversichtlich gestimmt.

Kassen klingeln bei Delivery Hero

Auch das Papier des Essenslieferdienstes Delivery Hero steht im Fokus der Anleger. Der Bestellboom in der Corona-Pandemie hat den Umsatz im Gesamtjahr mit 2,8 Milliarden Euro nahezu verdoppelt, teilte der Konzern am Morgen mit, auf Basis vorläufiger Zahlen. Der Wert liegt am oberen Ende der Unternehmensprognose. Nahezu genauso stark wuchs die Zahl der Bestellungen auf 1,3 Milliarden. Auch für das laufende Jahr zeigt sich Delivery Hero zuversichtlich. Die Aktie gewinnt aber nur 0,3 Prozent. Sie hat aber auch einen ordentlichen Lauf hinter sich. Vor einem Jahr lag sie bei 75 Euro, jetzt sind es fast 134 Euro.

DAX und MDAX wenig verändert

Der DAX notiert fast unverändert bei 14.012 Punkten. Der MDAX gewinnt 0,1 Prozent. Hier gewinnt das Papier von Thyssenkrupp gut sechs Prozent nach überraschend guten Zahlen und einer angehobenen Geschäftsprognose. Der Euro steht bei 1, 21 25 Dollar.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!