BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

Börse: DAX mit freundlichem Start | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX mit freundlichem Start

Schritt für Schritt geht es mit den Aktienkursen nach oben. Es sieht so aus, als hätten die Märkte die Turbulenzen der letzten Wochen überstanden. Getrieben wird alles von der Hoffnung auf eine Lösung des Handelskonflikts zwischen den USA und China

Per Mail sharen
Teilen

Der Handelsauftakt bringt Kursgewinne, wenn auch nur kleinere. Der DAX gewinnt 40 auf 12 566 Punkte. Die Nachrichtenlage ist recht überschaubar. Henkel gewinnen 1,8 Prozent auf 90, 80 Euro. Die Analysten von Goldman Sachs empfehlen den Waschmittelriesen als Kauf und heben das Kursziel auf 100 Euro an.

Deutsche Bank im Fokus

Die Deutsche Bank verliert gut ein Prozent. Das Geldhaus sprach offenbar mit einigen Konkurrenten über einen möglichen Teilverkauf des Aktiengeschäfts. So soll der Handel in den USA auf das Allernotwendigste reduziert werden. Als Interessenten werden die Citigroup und die BNP Paribas genannt. Alle Beteiligten lehnen eine Stellungnahme zum Bericht des Wall Street Journal ab. Am 7. Juli soll dem Vernehmen nach der Aufsichtsrat der Deutschen einen Umbauplan beschließen, der auch einen massiven Stellenabbau umfasst. Der Euro kostet 1, 12 80 Dollar.