BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Börse: DAX leicht im Minus | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: DAX leicht im Minus

Nach anfänglichen Gewinnen halten sich die Anleger zurück. Marktbeobachtern zufolge scheint sich die Jahresendrallye dem Ende zuzuneigen. Es fehlten Kaufimpulse. Derweil rechnet VW mit einem Rekordgewinn.

Per Mail sharen

Viel bewegt sich nicht am deutschen Aktienmarkt. Die wichtigsten Indizes notieren leicht im Minus. Der DAX verliert 0,3 Prozent auf 13.184 Punkte. Die Kernmarke des VW-Konzerns wird dieses Jahr offenbar mit einem deutlich höheren Betriebsgewinn abschließen. Wie der für das operative Geschäft zuständige Vorstand Ralf Brandstätter am Abend vor Journalisten in Wolfsburg sagte, hat die Marke Volkswagen – in einem schrumpfenden Gesamtmarkt - weltweit Marktanteile dazu gewonnen und das operative Ergebnis wesentlich gesteigert.

SUV-Boom verhilft VW zu Rekordgewinn

Er begründete das mit Sparmaßnahmen und damit, dass Stadtgeländewagen gefragter sind. Bis 2024 sollen zudem weitere Milliarden-Investitionen in den Ausbau der Elektroflotte fließen. Die Vorzugsaktien von Volkswagen verlieren 1 Prozent. Die Aktien von Daimler und BMW fallen jeweils ebenso um rund 1 Prozent. Und am Devisenmarkt ist der Euro 1,11 37 Dollar wert.