Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Börse: Anleger setzen auf konjunktursensible Werte | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Anleger setzen auf konjunktursensible Werte

In der vergangenen Woche hat der Dax rund 2 Prozent zugelegt. Zunächst geht es weiter nach oben.

Per Mail sharen
Teilen

Anleger setzen weiter darauf, das die Notenbanken die Zinsen niedrig halten und die Konjunktur stützen. Die chinesische Notenbank hat schon vergangene Woche die Geldpolitik gelockert und gibt Banken mehr Freiraum für weitere Kredite. Diese Woche dürfte die Europäische Zentralbank ihre Geldpolitik weiter lockern und bald wird dann wohl auch die US Notenbank weitere Zinsschritte nach unten gehen.

So hoffen Anleger darauf, dass sich die Konjunktur hält und setzen unter anderem auf konjunktursensible Unternehmen. Im deutschen Aktienindex Dax sind das zum Beispiel der Baustoffhersteller Heidelberg Cement oder der Chemiekonzern Covestro.

Autowerte gefragt

Die Papiere verteuern sich durchschnittlich um 1,5 Prozent. Auch Autowerte sind gefragt. Anteilsscheine von Volkswagen, BMW oder Daimler legen durchschnittlich fast 2 Prozent zu.

Der Dax steigt um gut ein viertel Prozent auf 12237 Punkte.

Der Euro steht bei einem Dollar 10 38.