BR24 Logo
BR24 Logo
Wirtschaft

B5 Börse: Schwache Wochenbilanz | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

B5 Börse: Schwache Wochenbilanz

Am Ende überwog dann doch die Vorsicht, kurz vor Handelsschluss drehte der DAX noch ins Minus, er schloss bei 12.313 Punkten, das war ein Tagesverlust von 0,5 Prozent.

Per Mail sharen

Damit hat der Leitindex in dieser Woche insgesamt mehr als 500 Punkte abgegeben. In diesem Monat hat der Index nichts gewonnen, aber auch nichts groß verloren. Die Investoren sorgen sich vor erforderlichen möglichen neuen Maßnahmen gegen den Corona-Virus aufgrund der steigenden Zahlen der Neuinfektionen. Unter den Anlegern wachse die Sorge, dass sich die erwartete konjunkturelle Erholung in die Länge ziehen könnte, meinte dazu ein Marktanalyst beim Brokerhaus AxiTrader.

Schwache Vorgaben von der Wall Street

Der Dow Jones ist aktuell auch 0,5 Prozent im Minus, während der Index der Technologiebörse Nasdaq dagegen noch mit 0,9 Prozent im Plus ist. Das liegt an den überraschend positiven Quartalsergebnissen der Tech-Konzerne Amazon, Facebook und Apple, die Titel dieser Unternehmen ziehen um 4,5 bis 8,5 Prozent an. An den Devisenmärkten hat der Euro angezogen auf 1,18 23 Dollar.