Bildrechte: BR / Philipp Kimmelzwinger

Deutsche Börse Frankfurt

Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

B5 Börse: DAX startet kaum verändert; ThyssenKrupp im Fokus

Es ist unterm Strich ein ruhiger Start an den deutschen Aktienmärkten. Daran können auch die deutlichen Kursgewinne bei ThyssenKrupp nichts ändern. Von Ralf Schmidberger

Über dieses Thema berichtet: Börse am .

Der DAX ist nach wenigen Handelsminuten kaum verändert. Er ist wenige Punkte leichter bei 12.556 Zählern. Schon die Börsen in New York und in Fernost sind nicht vom Fleck gekommen. Die Anleger zeigen sich von der wortgewaltigen Rede von US-Präsident Trump in der UN-Vollversammlung unbeeindruckt. Sie warten mit Spannung auf die heute Abend erwartete Entscheidung der US-Notenbank zur weiteren Geldpolitik.

ThyssenKrupp-Aktien im Aufwind

ThyssenKrupp und der indische Konkurrent Tata haben die Fusion ihres europäischen Stahlgeschäfts auf den Weg gebracht. Im nächsten Jahr soll der Zusammenschluss vollzogen werden. Die Aktien von ThyssenKrupp schnellen um 5 Prozent nach oben. Der Euro ist stabil bei 1,20 Dollar. 


B5 Börse im Abo: Mein BR24. Sie wollen immer sofort Bescheid wissen, wohin sich die Kurse bewegen? Dann B5 Börse abonnieren, in Mein BR24. Einfach auf Schlagwort B5 Börse tippen und zur Liste Mein BR24 dazufügen.