Bildrechte: BR / Philipp Kimmelzwinger

Deutsche Börse Frankfurt

Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

B5 Börse: DAX beginnt Handelswoche mit deutlichen Gewinnen

Die deutschen Börsen sind mit einem deutlichen Plus in die neue Woche gestartet. Der DAX kletterte um 1,3 Prozent nach oben auf 12.165 Punkte.

Über dieses Thema berichtete Börse am .

Die Anleger reagierten unter anderem erleichtert darüber, dass sich die Lage im Nordkorea-Konflikt zumindest dem Anschein nach über das Wochenende nicht noch einmal verschlechtert hat. In der Vorwoche hatte ja die Eskalation der militärischen Drohungen die Kurse an den Aktienmärkten weltweit nach unten gedrückt. Die großen Börsen hatten in der Folge den bisher größten Wochenverlust des Jahres erlitten.

Besonders unter Druck standen in der Vorwoche die Finanzwerte. Diese führten heute die Erholung im DAX an. Die Aktien der Commerzbank und der Deutschen Bank verteuerten sich um mehr als 3 Prozent. Die Papiere von RWE legten um 2 Prozent zu. Der Versorger meldete für das erste Halbjahr einen Milliardengewinn. In New York liegt der Dow Jones 0,7 Prozent im Plus. Die Nasdaq gewinnt 1,1 Prozent. Und der Euro notiert bei 1,1780 Dollar.

B5 Börse im Abo: Mein BR24. Sie wollen immer sofort Bescheid wissen, wohin sich die Kurse bewegen? Dann B5 Börse abonnieren, in Mein BR24. Einfach auf Schlagwort B5 Börse tippen und zur Liste Mein BR24 dazufügen.