Bildrechte: picture alliance / SvenSimon | Frank Hoermann/SVEN SIMON

Marcel Bär vom TSV 1860 ärgert sich über das Spiel

  • Artikel mit Video-Inhalten
> Sport >

Nächster Rückschlag: TSV 1860 verliert auch gegen Saarbrücken

Nächster Rückschlag: TSV 1860 verliert auch gegen Saarbrücken

Der TSV 1860 München hat das zweite Spiel in Folge verloren. Der 1. FC Saarbrücken besiegte die Löwen im Grünwalder Stadion mit 1:0. Das Team von Michael Köllner bleibt dennoch Tabellenzweiter der 3. Liga.

Der TSV 1860 München tritt im Aufstiegsrennen auf der Stelle. Auf zuletzt gezeigten guten Lauf folgte jetzt die zweite bittere Niederlage in Folge. Gegen den 1. FC Saarbrücken konnte das Team von Michael Köllner trotz guter Phasen kein Tor erzielen und verlor knapp mit 0:1.

Der TSV 1860 bleibt trotz der Niederlage auf dem zweiten Platz der 3. Liga, der zum direkten Aufstieg in die 2. Bundesliga qualifizieren würde. Doch der Abstand auf die Verfolger wird geringer.

Glücklose Löwen in der ersten Halbzeit

In einer umkämpften ersten Halbzeit war der TSV 1860 nach einer schwierigen Anfangsphase das besser Team, konnte jedoch nichts Zählbares aus der eigenen Überlegenheit herausholen. Die besten Möglichkeiten hatten die Münchner nach einer Flanke von Yannick Deichmann, als Saarbrückens Boné Uaferro in den Ball grätschte und diesen an den eigenen Pfosten lenkte (34.). Kurz darauf parierte der Keeper des 1. FC Daniel Batz mit einem starken Reflex einen Schuss von Tim Rieder.

Bär scheitert kurz vor Abpfiff

So konnte Saarbrücken das Unentschieden in die Pause retten - und direkt nach Wiederbeginn in Führung gehen. Nach einem Freistoß kam Marvin Cuni völlig unbedrängt zum Kopfball. Aus neun Metern köpfelte der Saarbrückener zum 1:0 ein (47.). Der Treffer sollte das einzige Tor im Spiel bleiben.

Die Saarländer hatten mit einem Distanzschuss von Rizzuto die beste Chance in den verbleibenden 43 Minuten. Doch Marco Hiller konnte den Ball mit einer guten Parade an die Latte lenken (63.). Kurz vor Schluss wurde der Keeper Batz zum Matchwinner, als er in letzter Minute einen Kopfball von Marcel Bär aus kürzester Distanz abwehrte (90.).

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!