Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 19.09.2019 13:00 Uhr

Regierung will Kaufprämien für umweltfreundliche Fahrzeuge aufstocken

Berlin: Die Bundesregierung will den Kauf von Elektro-Autos offenbar durch höhere Zuschüsse ankurbeln. Im Gespräch sind nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters ab 2021 Kaufprämien von 6.000 Euro für Autos bis zu einem Preis von 30.000 Euro. Im Gegenzug soll die Kraftfahrzeug-Steuer für Autos mit hohem Verbrauch deutlich steigen. Nach zwei Jahren sollen die Kaufprämien wieder sinken, weil E-Autos dann billiger werden dürften, so die Erwartung. Reuters bezieht sich auf ein gut 200 Seiten starkes Konzeptpapier für das morgen tagende Klimakabinett. Der Potsdamer Klimaforscher Edenhofer bezweifelt, dass solche Förderprogamme viel bringen. Er hält es für viel wichtiger, einen - wie er sagt - "wirklich substanziellen" Preis für den Ausstoß des Treibhaus-Gases CO2 einzuführen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 19.09.2019 13:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Angehörige entsetzt: Intensivpflegepatienten sollen ins Heim
  • Was bringt das neue Intensivpflege-Gesetz?
  • Abschiebegefängnis am Flughafen: Landtag berät über Kosten
Darüber spricht Bayern