BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 16.02.2020 07:00 Uhr

In Bayern werden noch Bewerber für Landarzt-Studienplätze gesucht

München: Für das neue Landarztprogramm in Bayern zählt das Gesundheitsministerium bislang weniger Bewerbungen als es Plätze gibt. 62 Anmeldungen sind eingegangen, rund 110 Studienplätze gibt es. Gesundheitsministerin Huml wies noch einmal darauf hin, dass mit der Landarztquote auch junge Menschen ohne Einserabitur Medizin studieren können. Die Bewerber verpflichten sich, nach dem Studium mindestens zehn Jahre als Hausarzt in unterversorgten Gebieten zu arbeiten. Hintergrund ist, dass vor allem auf dem Land Ärzte fehlen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 16.02.2020 07:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Münchner 7-Tage-Inzidenz steigt deutlich über 50
  • O'zapft is: So lief der erste "Koa-Wiesn"-Samstag
  • Keine Maske, kein Abstand: Huml rügt Bayern-Führung
Darüber spricht Bayern