Wladimir Putin, Präsident von Russland

Wladimir Putin

Bildrechte: Sergei Bobylev/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa
  • Artikel mit Video-Inhalten
>

Tagesgespräch: Wie hat sich Ihr Bild von Russland verändert?

Tagesgespräch: Wie hat sich Ihr Bild von Russland verändert?

Russlands Präsident Wladimir Putin hat eine Teilmobilmachung angekündigt. Die erste seit dem Zweiten Weltkrieg. Wie blicken Sie auf die Lage? Und: Hat sich Ihr Bild von Russland inzwischen verändert?

Rund sieben Monate Krieg in der Ukraine - und Russland hat keines seiner Ziele zurückgenommen. Im Gegenteil: Wladimir Putins Armee ist inzwischen in die Defensive geraten und der russische Präsident hat angekündigt, 300.000 Reservisten einzuziehen. Der Krieg läuft also nicht so, wie der Kremlherrscher sich das vorgestellt hat: Putin inszeniert Fake-Referenden und spricht unverhohlen über den Einsatz von Atomwaffen. Wie reagieren Sie auf die russische Teilmobilmachung? Ist unser Blick auf Russland viel zu lange Jahre viel zu milde gewesen? Das gegenseitige Vertrauen unwiederbringlich zerstört? Wie hat sich Ihr Bild von Russland verändert?

Auf Eskalationskurs

Vielleicht haben Sie auch persönliche Kontakte nach Russland: Was hören Sie von dort? Diskutieren Sie die Situation in der Ukraine mit Russinnen und Russen, die in Deutschland leben? Und wenn Sie selbst schon mal in Russland waren: Was haben Sie dort erlebt? Und verändert die eskalierende Situation Ihre Perspektive auf das Land und die russische Gesellschaft?

Zu Gast bei Bayern 2-Moderator Till Nassif war Juri Rescheto, Leiter des Moskauer Studios der Deutschen Welle - derzeit in Riga.

LIVESTREAM beendet
Wladimir Putin, Präsident von Russland

Wladimir Putin

Bildrechte: Sergei Bobylev/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht's zur Anmeldung!