BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Tagesgespräch: Was halten Sie von gendergerechter Sprache? | BR24

LIVESTREAM beendet
114
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Tagesgespräch: Was halten Sie von gendergerechter Sprache?

Blödsinn oder Fortschritt? Modeerscheinung oder notwendige Neuerung? Was halten Sie von geschlechterneutraler Sprache? Ist sie sinnvoll, übertrieben oder gar dringend nötig?

114
Per Mail sharen

Gendersternchen, Gender_Gap, Doppelpunkt, Doppelnennung ... verschiedene sprachliche Versuche, niemanden ausgrenzen und unabhängig von Geschlechtszugehörigkeit gleichermaßen ansprechen zu wollen. Dabei geht es nicht nur um die Formulierung von Alltagssprache, sondern auch um die Ausarbeitung offizieller Texte, etwa in Gesetzen oder Verwaltungsangelegenheiten. Ist gendergerechtesprache eine Form der Weiterentwicklung von Sprache oder übertriebene Anpassung?

Wie ist Ihre Meinung?

Zu Gast bei Bayern 2-Moderator Stefan Parrisius: Luise Pusch, die als Begründerin der feministischen Linguistik gilt. Und: Sabine Mertens, Leiter der AG Gendersprache im Verein Deutsche Sprache.

Rufen Sie an und diskutieren Sie mit im Tagesgespräch auf Bayern 2 und in ARD-alpha! Unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800/94 95 955 sind wir immer werktags ab 11 Uhr für Sie erreichbar.

Radio, TV und Online

Die Sendung läuft ab 12.05 Uhr im Audio-Live-Stream und im Hörfunkprogramm Bayern 2. Und auf dieser Seite im Video-Live-Stream, sowie im Fernsehen bei ARD-alpha.

Kommentar übers Handy

Sie können uns auch über WhatsApp und Telegram einen Kommentar schicken. Die Nummer dafür ist die 0151/7 220 220 7.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!