BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

O-Ton B5: Kretschmer: Abschiebungen müssen schneller gehen | BR24

© DLF

Kretschmer stärkt Seehofer in Anker-Debatte den Rücken

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

O-Ton B5: Kretschmer: Abschiebungen müssen schneller gehen

Innenminister Seehofer berät heute mit Sachsens Ministerpräsident Kretschmer über die geplanten sogenannten Anker-Zentren. Kretschmer stärkt Seehofer dabei den Rücken. Sachsen werde sich daran beteiligen, sagte Kretschmer im Deutschlandfunk.

Per Mail sharen

Bundesinnenminister Seehofer berät am Mittag in Dresden mit Sachsens Ministerpräsident Kretschmer über die geplanten Ankerzentren. Vor dem Gespräch sagte Kretschmer im "Deutschlandfunk", sein Land werde sich an diesen Zentren beteiligen, weil er sich davon schnellere Entscheidungen von Asylanträgen verspricht. Weiter plädierte er für Gesetzesänderungen, um Abschiebehindernisse abzubauen. Nach einem negativen Bescheid müsse die Ausreise folgen, und nicht die Duldung oder irgendwelche Warteschleifen, forderte Kretschmer.

Nachrichten im Originalton hören? Wer hat was gesagt? In B5 aktuell? Das geht auch im Abo in „Mein BR24“. Einfach auf das Schlagwort „Originalton“ tippen und zur Liste „Mein BR24“ hinzufügen. Und nie wieder einen „Originalton“ versäumen.

Sendung

B5 aktuell

Von
  • B5-Red2
Schlagwörter