Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Integration durch Sport: Preis für Regensburger Initiative
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit einem breiten Sportangebot versucht der Regensburger Verein "Campus Asyl" die Integration von Geflüchteten zu verbessern. Jetzt erhält der Verein dafür den Bayerischen Integrationspreis.

Das Ankerzentrum kommt nicht nach Kempten - Flüchtlinge schon
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Lange ist spekuliert worden. Jetzt hat die Regierung von Schwaben mitgeteilt, dass es kein schwäbisches Ankerzentrum in Kempten geben wird. Trotzdem werden aber ab nächstem Jahr Flüchtlinge in Kempten untergebracht werden.

Künftig kein zentrales Ankerzentrum mehr in Schwaben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Ankerzentrum in Donauwörth schließt Ende des Jahres. Jetzt hat die Regierung von Schwaben eine Nachfolgelösung vorgestellt. Demnach sollen Flüchtlinge künftig drei Tage in einem Zentrum in Augsburg bleiben und dann in Schwaben verteilt werden.

Kommt das schwäbische Ankerzentrum nach Kempten?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bis Ende des Jahres wird das Ankerzentrum in Donauwörth geschlossen. Als neuer Standort war immer wieder die ehemalige Artillerie-Kaserne in Kempten im Gespräch. Am Mittag wollen die Verantwortlichen von Stadt, Bezirk und Freistaat informieren.

Freiburg: Prozess nach Gruppenvergewaltigung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Fall hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt: Rund acht Monate nach einer Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg hat der Prozess gegen elf Männer begonnen. Die meisten der Angeklagten sind Flüchtlinge.

Armenier droht mit Selbstmord - Ehefrau mit Kindern abgeschoben
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Armenier hat in einer Asylbewerberunterkunft in Kitzingen einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Der Mann drohte sich zu erstechen, um die Abschiebung zu verhindern. Seine Familie wurde zum Flughafen gebraucht, um die Abschiebung durchzuführen.

Flüchtling stirbt in Lkw an Folgen der Hitze
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Mann ist wohl als blinder Passagier mit einem Lastwagen aus Griechenland nach München gekommen. Die Leiche fand der Fahrer beim Entladen des Lkw in der Großmarkthalle. Vermutlich wurde dem blinden Passagier die Hitze zum Verhängnis.

Deutschland hatte auch 2018 die meisten Asylbewerber in Europa
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Auch im vergangenen Jahr haben in Deutschland so viele Menschen Asyl beantragt wie in keinem anderen europäischen Land. Das zeigt der jüngste Jahresbericht der EU-Asylbehörde Easo. Demnach haben gut 184.000 Menschen hierzulande um Schutz gebeten.

Ausgrenzung, die an dunkle Zeiten erinnert
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Polarisierung, Brutalisierung, die Suche nach Sündenböcken: All das ist in der Gesellschaft zu beobachten – und erinnert an die 1930er-Jahre. Doch was können wir daraus lernen? Ein Gespräch mit Mirjam Zadoff vom NS-Dokumentationszentrum München.

"Flucht ist kein Verbrechen, Flüchtlingen nicht zu helfen schon"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Gemeinsam für eine humane Flüchtlingspolitik - dafür setzte sich der Kirchentag in Dortmund ein. Ein Thema, das auch vier Jahre nach der ersten Ankunft einer großen Zahl von Flüchtlingen nichts an Aktualität verloren hat.