Deutschkurs für Ukrainerinnen und Ukrainer.
Bildrechte: picture alliance / photothek | Thomas Koehler

Deutschkurs für Ukrainerinnen und Ukrainer (Archivaufnahme Goetheinstitut Kiev).

Per Mail sharen
Artikel mit Bild-InhaltenBildbeitrag

VHS München gibt kostenlose Sprachkurse für Geflüchtete

Ласкаво просимо до Мюнхена! Willkommen in München! Die Münchner Volkshochschule hat kurzfristig zehn zusätzliche Deutschkurse geplant, damit sich Menschen aus der Ukraine besser im Alltag zurechtfinden. Die ersten Kurse gehen schon ab Mittwoch los.

Die Geflüchteten aus der Ukraine, die in der bayerischen Landeshauptstadt gelandet sind, sollen es bald einfacher haben, sich hier zurechtzufinden und zu verständigen. Deshalb hat die Münchner Volkshochschule kurzfristig zehn zusätzliche Deutschkurse ins Angebot genommen.

Am Mittwoch, 23. März, starten bereits die ersten Angebote. Für die Menschen, die einen ukrainischen Ausweis haben oder sich als Geflüchtete aus der Ukraine registriert haben, sind die Kurse sogar kostenlos. Geflüchtete, die eine andere Veranstaltung aus dem Programm der Münchner Volkshochschule besuchen möchten, erhalten 50 Prozent Ermäßigung.

Sprachkurse, um Alltag selbstbestimmt zu gestalten

"Das Engagement in unserer Stadt ist bewundernswert", sagt dazu Münchens Dritte Bürgermeisterin Verena Dietl. Die SPD-Politikerin ist auch Aufsichtsratsvorsitzende der Münchner Volkshochschule.

"München heißt die Geflüchteten willkommen. Nachdem sie in Sicherheit sind und Unterkünfte gefunden haben, ist es wichtig, dass sie in dieser Ausnahmesituation selbstbestimmt und selbstwirksam ihren Alltag gestalten können." Verena Dietl, Dritte Bürgermeisterin in München

Mit der Münchner Volkshochschule sei eine erfahrene Anbieterin von Sprach- und Integrationskursen in der Stadt, welche die Geflüchteten sowohl fachlich als auch institutionell hervorragend unterstützen könne, so Dietl weiter.

Anfänger- und Fortgeschrittenenkurse im Angebot

Viele der neuen Angebote an der Volkshochschule bieten eine sprachliche Erstorientierung, um sich hier besser zurechtzufinden. Außerdem gibt es Sprachkurse für Fortgeschrittene und für Jugendliche ab 15 Jahren.

Die Kurse finden an verschiedenen Standorten in ganz München statt. Die Nachfrage danach sei groß, so die Münchner Volkshochschule. Die ersten seien bereits ausgebucht.

22.000 Menschen besuchen jährlich Deutschkurse an der VHS

Die Münchner Volkshochschule (VHS) ist nach eigenen Angaben die größte Anbieterin von Deutschkursen in München. Es finden an verschiedenen Orten in München sowohl Alphabetisierungskurse statt als auch Integrationskurse und Intensiv- und Berufs-Sprachkurse.

Laut VHS München nehmen pro Jahr rund 22.000 Menschen alleine an Deutschkursen teil.

Helferinnen und Helfer für Kinderbetreuung gesucht

Während die Eltern Deutsch lernen oder andere Kurse besuchen, gibt es an der Münchner Volkshochschule die Möglichkeit, die Kinder in eigenen Häusern betreuen zu lassen.

Dafür sucht die VHS aktuell noch Menschen, die sich in der Kinderbetreuung engagieren können. Erfahrung in diesem Bereich sowie russische oder ukrainische Sprachkenntnisse sind wünschenswert, aber keine Bedingung, so die VHS.

Neues Angebot: Ukrainisch-Einstiegskurs für Ehrenamtliche

Unter den mehr als 50 Fremdsprachen, die an der Münchner Volkshochschule unterrichtet werden, gibt es auch Kurse für Ukrainisch und Russisch.

Besonders an Ehrenamtliche und Unterstützerinnen und Helfer von Geflüchteten in München richtet sich ein neuer Einstiegskurs in Ukrainisch, bei dem vermittelt wird, wie man sich in den wichtigsten Begegnungs-Situationen auf Ukrainisch verständigen kann.

Außerdem hat die Münchner Volkshochschule viele Veranstaltungen zur Geschichte und Kultur der Ukraine sowie über die politischen Hintergründe des aktuellen Krieges gegen die Ukraine ins Programm genommen. Entsprechende Vorträge und Diskussionsrunden finden Sie hier.

Mehrsprachige Telefon-Hotline eingerichtet

Wer sich für einen Sprachkurs an der VHS interessiert oder Beratung und Unterstützung bei der Buchung benötigt, kann die eigens dafür eingerichtete und mehrsprachige Hotline der Münchner Volkshochschule anrufen: 089 / 48006-6333.

Der Anschluss ist Montag und Dienstag von 9 bis 13 Uhr und Mittwoch und Donnerstag von 14 bis 19 Uhr besetzt. Alle aktuellen Deutschkurse der Münchner Volkshochschule finden Sie auch hier.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!