BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Gräfenbergbahn fährt wieder | BR24

Per Mail sharen

    Gräfenbergbahn fährt wieder

    Die Gräfenbergbahn fährt nach einem wochenlangen Ausfall seit heute wieder durchgängig zwischen Nürnberg und Gräfenberg. Der Ersatzverkehr mit Bussen sei damit erledigt, erklärte ein Sprecher der Bahn dem Bayerischen Rundfunk.

    Per Mail sharen

    Der erste Zug ist in Gräfenberg fahrplanmäßig um 5:10 Uhr losgefahren und um 5:53 Uhr am Nürnberger Nordostbahnhof angekommen. Seit Ende November fuhren zwischen Kalchreuth und Gräfenberg keine Züge mehr. Der Bahndamm war zwischen den Bahnhöfen Kalchreuth und Eschenau auf einer Länge von etwa 100 Metern durchweicht und musste nun stabilisiert werden.

    Probleme mit Gräfenbergbahn

    Mit den eingesetzten Ersatzbussen gab es immer wieder Probleme. Die Gräfenbergbahn fährt bereits seit längerer Zeit nicht zuverlässig. Vor dem Problem am Bahndamm sorgte ein Stellwerk immer wieder für Störungen und Zugausfälle.