BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR / Martin Breitkopf
Bildrechte: BR / Martin Breitkopf

Kandahar-Abfahrt aus der Luft

18
Per Mail sharen

    Garmisch-Partenkirchen bewirbt sich für Ski-WM 2027

    Der Marktgemeinderat von Garmisch-Partenkirchen hat entschieden: Der Ort bewirbt sich für die alpine Ski-WM 2027. Naturschützer kritisieren die Entscheidung. Die Werdenfelser haben bereits zweimal eine Ski-WM ausgerichtet.

    18
    Per Mail sharen
    Von
    • Ludwig Knoll
    • Martin Breitkopf

    Der Marktgemeinderat von Garmisch-Partenkirchen hat am Abend für eine Bewerbung um die Ski-WM 2027 gestimmt. 23 Gemeinderäte votierten dafür, sechs dagegen. Der oberbayerische Ort hat bereits Erfahrung bei der Austragung derartiger Großereignisse: Auch 1976 und 2011 fand die Weltmeisterschaft schon in Garmisch-Partenkirchen statt.

    Naturschützer: Ski-WM nicht mehr zeitgemäß

    Der Bund Naturschutz und die Grünen im Marktgemeinderat hatten gefordert, auf eine erneute Bewerbung zu verzichten. Axel Döring, ihr Wortführer, ist der Meinung, dass Weltmeisterschaften im Zeitalter des Klimawandels nicht mehr zeitgemäß seien.

    Befürworter versprechen nachhaltige WM

    Bürgermeisterin Elisabeth Koch von der CSU und Peter Fischer, der langjährige Vorsitzende des Ski-Clubs Garmisch, haben eine Bewerbung für nachhaltige Wettkämpfe angekündigt. Dazu gehöre, dass es keine weiteren Änderungen an den bestehenden Rennstrecken unterm Kreuzjoch geben solle.

    Crans-Montana bewirbt sich ebenfalls

    Garmisch-Partenkirchen war bereits 1978 und 2011 Austragungsort einer Ski-WM. Bei der letzten Vergabe durch den internationalen Skiverband FIS unterlag Garmisch-Partenkirchen dem österreichischen Skiort Saalbach.

    Die Bewerbungsfrist endet am 1. Mai. Bis dahin muss die Marktgemeinde die Unterlagen bei der FIS einreichen. Als weiterer Austragungsort bewirbt sich wie bei der letzten Vergabe der schweizer Ski-Ort Crans-Montana.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!