BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Bergunfall: Vermisste 22-Jährige aus Schwaben tot aufgefunden

    Eine 22 Jahre alte Frau aus Schwaben wurde vermisst, am Montag fand die Polizei ihren leblosen Körper. Die Ermittler gehen von einem Bergunfall aus. Ihr Wohnmobil war zuvor im Landkreis Garmisch-Partenkirchen gefunden worden.

    Das BR-Team für Oberbayern

      Alles Wichtige von Eichstätt bis Garmisch-Partenkirchen, von Landsberg bis Burghausen und aus München. Die Redaktion BR Oberbayern berichtet über alle aktuellen Ereignisse in Oberbayern. Hier finden Sie Informationen über unser Team und Kontaktdaten.

      Olympia-Winter: Keine Herren-Abfahrt auf der Kandahar

        Kein Heimrennen in der nächsten Saison für die Speedspezialisten Ferstl, Dreßen und Co: Im Olympia-Winter wird auf der traditionellen Kandahar-Piste in Garmisch-Partenkirchen keine Abfahrt der Herren stattfinden. Dafür sind zwei Slaloms geplant.

        Murnauer genießen den ersten Restaurantbesuch im Freien

          Seit Montag hat die Außengastronomie im Landkreis Garmisch-Partenkirchen nach Monaten des Lockdowns wieder offen. Viele Leute kamen in die Murnauer Innenstadt, um ihren Kaffee in der Sonne zu genießen – trotz einiger Einschränkungen.

          Garmisch-Partenkirchen einer von vier Kandidaten für Ski-WM 2027

            Garmisch-Partenkirchen hat im Bewerbungsrennen um die alpinen Ski-WM 2027 drei Gegenkandidaten. Crans-Montana in der Schweiz, das norwegische Narvik und Soldeu in Andorra. Das teilte der Ski-Weltverband Fis am Sonntag mit.

            Oberstdorf freut sich auf WM 2026 - Garmisch hat Konkurrenz

              Oberstdorf darf sich nach der nordischen Ski-WM im vergangenen Winter auf das nächste Wintersport-Highlight freuen. Der Ort im Allgäu ist wie erwartet der einzige Bewerber um die Skiflug-WM 2026. Garmisch dagegen hat Konkurrenz.

              Seilbahnbetreiber bangen um Pfingstferien

                Nicht mal mehr ein Monat, dann beginnen die Pfingstferien. Derzeit ist völlig unklar ob und wenn ja, was touristisch überhaupt möglich ist. Besonders schwer trifft das die Seilbahnbetreiber. Längst hat das Bangen um die Sommersaison begonnen.

                Garmisch-Partenkirchen bewirbt sich für Ski-WM 2027

                  Der Marktgemeinderat von Garmisch-Partenkirchen hat entschieden: Der Ort bewirbt sich für die alpine Ski-WM 2027. Naturschützer kritisieren die Entscheidung. Die Werdenfelser haben bereits zweimal eine Ski-WM ausgerichtet.

                  Besucherattraktion in Unterammergau: Freilaufende Alpakas

                    Früher waren die Alpakas von Alfred Richter den Winter über im Stall. Doch davon sind sie krank geworden. Jetzt dürfen sie einfach im Dorf spazieren gehen – auch im Garten des Bürgermeisters machen sie sich über die Sträucher her.

                    Garmisch entscheidet über Bewerbung für Ski-WM 2027

                    • Artikel mit Audio-Inhalten

                    Der Marktgemeinderat von Garmisch-Partenkirchen stimmt heute Abend darüber ab, ob sich der Ort für die alpine Ski-WM 2027 bewerben soll. Die Chancen für eine Teilnahme an der Bewerbung stehen offenbar gut.