BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
Kugel im Roulette (Symbolbild)

Kugel im Roulette (Symbolbild)

Bildrechte: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa-Bildfunk
6
Per Mail sharen

    Casino-Gauner: Rentner bauen ferngesteuerte Roulettekugel

    Drei Rentner in Weiden wollten mit einer ferngesteuerten Roulettekugel das große Geld machen. Was ein Coup à la Filmen wie "Ocean's Eleven" hätte werden sollen, endete vor dem Amtsrichter. Überführt wurden die Männer durch einen speziellen Messenger.

    Von
    Niklas HeinemannNiklas HeinemannBR24  RedaktionBR24 Redaktion
    6
    Per Mail sharen

    Das Amtsgericht Weiden hat am Mittwoch drei Rentner (60, 66 und 70 Jahre alt) und einen 32-Jährigen, welcher der Sohn des Ältesten ist, zu Haftstrafen zwischen einem und zwei Jahren verurteilt. Die Strafen wurden zur Bewährung ausgesetzt. Vater und Sohn stammen beide aus Weiden.

    Roulettekugel elektronisch manipuliert

    Die Freunde aus der Gastronomie wollten mit einer von ihnen manipulierten Roulettekugel – Durchmesser 21 Millimeter, Vibrationsmotor, Akku und Ladeeinheit – im Casino mehrere Hunderttausend Euro ergaunern. Wo genau die ferngesteuerte Kugel zum Einsatz kommen sollte und auf was die Täter gesetzt hätten, bleibt unklar. Sie wurden noch vor dem ersten Einsatz der Kugel geschnappt. Ihr Fehler: Sie hatten über einen speziellen Messenger, einer Art WhatsApp für Gangster, kommuniziert, der vor zwei Jahren von französischen Behörden entschlüsselt worden war. Nach mehreren Telefonüberwachungen und aus Sorge vor einem Einsatz der Kugel im Ausland schlugen die Ermittler zu.

    Manipulierte Kugel hätte funktioniert

    Verurteilt wurden die Täter wegen "Anbahnung eines Verbrechens des gewerbs- und bandenmäßigen Betrugs". Zuvor saßen die bereits vorbestraften Männer für neun Monate in Untersuchungshaft. Im Zuge der Ermittlungen wurde die Kugel von zwei Weidener Staatsanwälten, einem Kommissar der Kripo Weiden, der Casinoleiterin und ihrem Sicherheitschef am Roulettetisch der Spielbank Bad Wiessee ausprobiert. Das Ergebnis: Wäre die Kugel tatsächlich zum Einsatz gekommen, dann hätte der geplante Coup trotz aller Sicherheitsvorkehrungen wohl funktioniert.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

    Sendung

    Regionalnachrichten aus der Oberpfalz

    Schlagwörter