BR Fernsehen - Wir in Bayern


61

Wir in Bayern | Rezepte Joghurt-Mohn-Torte mit Cranberry

Carola Deichl versüßt uns den Nachmittag mit einer Joghurt-Mohn-Torte aus Mohnboden, Cranberryschicht und Joghurtcreme. Das Besondere daran: die Torte kommt ohne Mehl aus und ist glutenfrei.

Stand: 15.02.2019 | Archiv

Für eine Springform mit 26 cm Durchmesser

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 151,38 KB

Mohnboden

  • 120 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 4 Eier, getrennt
  • 35 g dunkle Schokolade, geschmolzen
  • 35 g Mandeln, fein gerieben
  • 120 g Mohn, fein gemahlen
  • 1 EL Vanillezucker
  • Abrieb einer Bio Zitrone

Zubereitung
Butter mit 50 g Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eigelb gut einrühren. Mohn, Mandeln, Zitronenabrieb und die geschmolzene Schokolade zugeben und einrühren. Das Eiweiß mit dem restlichen Zucker aufschlagen und unter die Mohnmasse heben. In eine Springform füllen und bei 180 Grad Umluft 20 Minuten backen.

Cranberry-Einlage

  • 250 ml reiner Cranberrysaft (Muttersaft gibt’s im Bioladen)
  • 1 EL Zucker
  • 45 g Weizenstärke, glutenfrei
  • Orangenlikör zum Glattrühren

Zubereitung
Zucker und Weizenstärke mit dem Orangenlikör glattrühren. Den Cranberrysaft zum Kochen bringen, Stärkemischung einrühren, aufkochen lassen und etwas abkühlen lassen. Die Cranberry-Einlage auf dem Mohnboden verteilen.

Joghurtcreme

  • 500 g Joghurt
  • 50 g Puderzucker
  • 10 Blatt Gelatine
  • 250 g Sahne, geschlagen

Zubereitung
Die Gelatine einweichen und auflösen. Joghurt und Puderzucker glatt verrühren, Gelatine einrühren und die geschlagene Sahne unterheben. Den Mohnboden mit der Cranberry Einlage mit einem Tortenring umstellen und die Joghurtcreme einfüllen. Mindestens zwei Stunden kühlstellen.

Cranberry-Guss

  • 300 ml Cranberrysaft (hier passt auch gut der gezuckerte Nektar aus dem Supermarkt)
  • 4 Blatt Gelatine

Zubereitung
Die Gelatine einweichen. Den Cranberrysaft erhitzen, die eingeweichte Gelatine darin auflösen. Den Guss etwas abkühlen lassen und dann auf der Torte verteilen.

Carola Deichl wünscht viel Spaß beim Nachbacken!


61