BR Fernsehen - Wir in Bayern


138

Wir in Bayern | Rezept Apfel-Milchreis-Kuchen

Wer Milchreis liebt, der ist diesmal bei Martin Rößler genau richtig. Denn er verbindet das beliebte Dessert mit Mürbteig und Apfelfülle zu einem raffinierten Kuchen. Und der gelingt bestimmt auch Backanfängern!

Published at: 1-3-2022 | Archiv

Apfel-Milchreis-Kuchen | Bild: BR

Apfel-Milchreis-Kuchen File format: PDF Size: 169,42 KB

Für eine Springform mit 20 cm Durchmesser

Milchreis

  • 0,5 l Vollmilch
  • 125 g Milchreis
  • 50 g Zucker
  • 60 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Eiweiß (das Eigelb für den Mürbeteig aufheben)
  • 1 Pck. Vanille-Puddingpulver
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung
Die Milch mit der Hälfte des Zuckers zum Kochen bringen, dann den Reis einrühren. Dann für ca. 20 Minuten bei niedriger Hitze leicht köcheln lassen und dabei immer wieder umrühren. Den Milchreis komplett auskühlen lassen. Die Butter auflösen, aber nicht zu heiß machen. Den restlichen Zucker, die Prise Salz und Zimt unterrühren. Danach die Eier, das Eiweiß, das Puddingpulver und zum Schluss noch vorsichtig den ausgekühlten Milchreis unterrühren.

Mürbeteig

  • 40 g Puderzucker
  • 80 g Butter
  • 120 g Weizenmehl, Typ 550
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz

Zubereitung
Butter mit Puderzucker, Eigelb und der Prise Salz am besten mit der Hand verkneten. Dann das Mehl zugeben und das Ganze zu einem Teig verkneten. Den Teig gleich im Anschluss vorsichtig rund ausrollen. Dann mit einem ca. 2 cm hohen Rand in die Form legen und die Form kurz kalt stellen.

Apfelfüllung

  • 400 g Äpfel, geschält, Kernhaus entfernt
  • 20 g süße Brösel
  • 50 g Rosinen
  • 20 g Zucker
  • Abrieb und Saft ½ Bio-Zitrone
  • 1 Prise Kardamom oder Zimt

Zubereitung
Die Äpfel schälen, vierteln und dann in dünne Scheiben schneiden. Alle weiteren Zutaten der Apfelfüllung zu den Apfelscheiben geben und vermischen.

Fertigstellen
Die Apfelfüllung in die Mürbeteigform geben und verteilen. Dann die Milchreisfüllung darauf verteilen. Den Kuchen im Ofen bei 170 Grad Umluft für ca. 30 Minuten backen.

Tipp

Zu diesem Kuchen passt als Begleitung hervorragend eine Vanillesoße:
Zutaten Vanillesoße
½ l Milch
30 g Zucker
Mark einer ½ Vanilleschotenstange
20 g Speisestärke
1 Vollei
1 Prise Salz
Zubereitung
Etwas Milch (ca. 50 ml) mit der Speisestärke und dem Vollei in einer kleinen Schüssel vermischen. Restliche Milch mit Zucker, Salz und dem Mark der Vanilleschote zum Kochen bringen. Unter ständigem Rühren die Ei-Stärke-Mischung einrühren und einmal aufkochen lassen.

Martin Rößler wünscht Ihnen viel Spaß beim Nachbacken!


138