BR Fernsehen - Wir in Bayern


37

Wir in Bayern | Rezepte Pfirsich-Thymian-Torte

Das Aroma eines Pfirsichs ist schon ein einzigartiger Genuss. Wenn sich dieser Geschmack noch mit Thymian, Sahne und einem Cornflakes-Boden verbindet, wie in der Torte von Martina Harrecker, dann gibt es Sommergenuss pur.

Stand: 05.07.2019 | Archiv

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 117,48 KB

Für eine Torte mit 26 cm Durchmesser

Cornflakes-Boden

  • 320 g weiße Kuvertüre, gehackt
  • 20 g Pistazien, geröstet
  • 160 g Cornflakes

Zubereitung
Die Hälfte der weißen Kuvertüre auflösen, die restliche Kuvertüre unterrühren. Die Pistazien und Cornflakes untermischen und mit 2 Teelöffeln 12 kleine Häufchen für die Tortendekoration machen. Den Rest in einen Tortenring mit 26 cm Durchmesser, welcher auf Backpapier steht, gleichmäßig verteilen. Am einfachsten geht das, wenn man eine Frischhaltefolie darauf legt und auf dieser die Cornflakes-Schoko-Mischung gleichmäßig verteilt. Im Kühlschrank anziehen lassen.

Füllung

  • 3 kleine Pfirsiche
  • 50 g Zucker
  • 200 g Wasser
  • 1 Thymianzweig
  • 800 ml Sahne
  • 400 ml Milch
  • 120 g Zucker
  • 8 Zweige Thymian
  • 12 Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht

Zubereitung
Für die Füllung die Pfirsiche unten kreuzförmig einritzen, etwa 1 Minute in kochendes Wasser geben und im Eiswasser abschrecken. Dann die Haut der Pfirsiche entfernen, Früchte halbieren und in eine Auflaufform geben. Das Wasser mit dem Zucker und dem Thymian kurz aufkochen, über die Pfirsiche gießen. Das Ganze mit einem Deckel oder Alufolie abdecken und im Ofen bei 160 Grad weichkochen. Dabei darauf achten, dass die Früchte nicht zerfallen - das ist je nach Reifegrad und Sorte unterschiedlich. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Sahne, Milch und Zucker aufkochen, den Thymian zugeben und 10-15 Minuten ziehen lassen. Warme Sahne über die in kaltem Wasser eingeweichte und ausgedrückte Gelatine absieben. Dann zuerst auf Raumtemperatur abkühlen lassen und erst dann in den Kühlschrank stellen. Wenn die Masse zu gelieren beginnt, kurz mit dem Pürierstab emulgieren. Die abgekühlten Pfirsiche klein schneiden und unter die Creme mischen, dabei sollte diese so stabil sein, dass sich die Früchte nicht unten absetzen. Diese Füllung in den gekühlten Tortenring geben und mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Dekor

  • 12 Knusperhäufchen (sh. Zubereitung Boden)
  • 1 Pfirsich, in Spalten geschnitten
  • Thymianzweige

Fertigstellen
Zum Dekorieren den Tortenring mit einem glatten Messer von der Torte lösen. Torte mit Pfirsichspalten, Thymianzweigen und den Knusperhäufchen dekorieren.

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht Martina Harrecker!


37