BR Fernsehen - Wir in Bayern


176

Wir in Bayern | Rezept Himbeertorte

Jetzt ist die richtige Zeit für Himbeertorten und auch Konditormeister Sepp Schwalber hat ein besonderes Rezept parat: eine Torte mit Biskuitböden, Himbeeren und einer Frischkäse-Sahne-Füllung mit gefrosteten Frucht-Einlagen.

Stand: 09.07.2021 | Archiv

Himbeertorte Format: PDF Größe: 176,6 KB

für eine Springform mit 26 cm Durchmesser

Biskuitböden

  • 5 Eier, Größe M
  • 170 g Zucker
  • 100 g Weizenmehl, Typ 405
  • 50 g Speisestärke
  • 50 g Butter, flüssig
  • Fett und Mehl für die Form
  • 3-4 EL Kuvertüre, weiß, flüssig

Zubereitung
Form fetten und mehlen, Backofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Eier trennen. Eiweiß mit Zucker zu Schnee schlagen, die Eigelbe unterziehen und das gesiebte Mehl-Stärke-Gemisch untermelieren. Zum Schluss die flüssige Butter unterziehen und alles in die vorbereitete Springform geben. In den vorgeheizten Backofen geben und ca. 30-35 Minuten backen. Danach auskühlen lassen, evtl. auch frosten. Den Boden aus der Form nehmen, teilen, einmal in einen ca. 2,5 cm hohen und einen ganz dünnen Zwischenboden. Den dickeren Boden dünn einseitig mit der flüssigen Kuvertüre bestreichen.

Himbeer-Frucht-Einlagen

  • ca. 250 g Himbeeren, tiefgekühlt
  • 50-60 g Puderzucker
  • 2 Blatt Gelatine, nach Packungsanweisung eingeweicht
  • etwas Zitronensaft
  • ein paar frische Himbeeren
  • Eiswürfelformen, gerne in Halbkugelform

Zubereitung
Himbeeren auftauen und durch ein Sieb passieren, so dass 200-210 g Püree übrigbleiben. Mit Zucker und Zitronensaft leicht erwärmen. Dann die eingeweichte Gelatine zugeben und in die Formen füllen, ein paar frische Himbeeren dazu einlegen.

Sahnefüllung

  • 600 g geschlagene Sahne
  • 100 g körniger Frischkäse/Hüttenkäse
  • 90 ml Himbeersaft
  • 50 g Joghurt, natur
  • 45 g Zucker
  • 2 Eigelb, von Eiern Größe M
  • 5-6 Blatt Gelatine
  • ca. 15 frische Himbeeren

Zubereitung
Himbeersaft und Zucker aufkochen, dann ganz vorsichtig ins Eigelb einrühren. Die eingeweichte Gelatine zugeben und Hüttenkäse und Joghurt unterrühren. Zum Schluss die geschlagene Sahne unterziehen.

Und

  • Fett und Zucker für die Form
  • ein paar frische Himbeeren

Fertigstellen
Form leicht fetten und den Rand leicht zuckern. Den vorbereitete, 2,5 cm dicken Boden in die Form legen. Dann die gefrosteten Himbeer-Frucht-Einlagen auf dem Boden verteilen und auch ein paar frische Himbeeren dazwischen geben. Ca. die Hälfte der Sahne einfüllen und glattstreichen. Den dünnen Zwischenboden einlegen, die restliche Sahne einfüllen und glattstreichen. Die Torte ca. 3-4 Stunden kühlen.

Dekor

  • ca. 150 ml Sahne, mit Sahnesteif fest geschlagen
  • frische Himbeeren
  • evtl. ein paar frische Minzblätter

Zubereitung
Torte aus dem Kühlschrank nehmen, auslösen und dann ausgarnieren, z. B. mit Sahnetupfen, frischen Himbeeren und wer möchte, mit ein paar Minzblättern.

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht Sepp Schwalber!


176