BR Fernsehen - Wir in Bayern


72

Wir in Bayern | Rezepte Bienenstich mit Erdbeerkompott

Feiner Hefeteig gefüllt mit einer Pudding-Sahne-Creme und einem knusprigen Deckel - so kennen und lieben wir Bienenstich. Sepp Schwalber hat ihn frühlingsfrisch aufbereitet mit einer Erdbeer-Kompott-Füllung.

Stand: 16.05.2019

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 150,64 KB

Für eine Tarte-oder Springform mit 28-30 cm Durchmesser

Hefeteig

  • 500 g Mehl, Typ 550
  • 20 g Hefe
  • 75 g Butter
  • 3 Eigelb, von Eiern Größe M
  • 1 Vollei
  • 40 g Zucker
  • 5 g Salz
  • 225 g Milch, kalt
  • Fett und Mehl für die Form

Zubereitung
Aus allen Zutaten einen glatten Teig herstellen, zu einer Kugel formen und mit Folie abgedeckt ca. 15 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Tarte- oder Springform fetten und mehlen. Ofen auf 190 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Hefeteig auf die Größe der Form ausrollen und bis die Bienenstichmasse abgekühlt ist, nochmal kaltstellen.

Bienenstichmasse

  • 50 g Zucker
  • 50 g Honig
  • 50 g Sahne
  • 50 g gehobelte Mandeln

Zubereitung
Zucker, Honig und Sahne in einen Topf geben und unter Rühren gut aufkochen. Mandeln unterheben und lauwarm auskühlen lassen. Die ausgekühlte Bienenstichmasse auf den Hefeteig streichen und noch ca. 10 Minuten ruhen lassen. Dann in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 25-30 Minuten goldbraun backen. Gut auskühlen lassen.

Erdbeer-Kompott-Füllung

  • 150 g Erdbeeren, geputzt, in Viertel geschnitten
  • 100 g Gelierzucker, 2:1
  • Mark von ½ Vanilleschote
  • Saft von ½ Zitrone

Zubereitung
Erdbeeren mit Gelierzucker, Zitronensaft und Vanillemark mischen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann aufkochen und danach auskühlen lassen.

Vanille-Füllung

  • 500 ml Milch
  • 90 g Zucker
  • 70 g Puddingpulver, Vanille
  • 1-2 Blatt Gelatine, eingeweicht nach Packungsanweisung
  • 250 g geschlagene Sahne

Zubereitung
Puddingpulver mit ca. 150 ml Milch anrühren. Zucker mit der restlichen Milch aufkochen. Das vorbereitete Puddingpulver unter Rühren die heiße Milch geben und kurz aufkochen lassen. Dann umfüllen, die Gelatine untermischen und abgedeckt auskühlen lassen. Nach dem Auskühlen den Pudding glatt rühren und die geschlagene Sahne untermischen.

Fertigstellen
Bienenstich mittig durchschneiden. Den Deckel eventuell schon auf Stückgröße vorschneiden, um den gefüllten Kuchen danach besser schneiden zu können. Dann die Erdbeer-Kompott-Füllung auf den Boden geben, aber nicht bis ganz bis zum Rand ausstreichen. Die Vanille-Füllung in einen Spritzbeutel umfüllen und spiralförmig auf den Boden dressieren. Dann den Deckel bzw. die vorgeschnittenen Deckelstücke auflegen.

Tipp

Wer möchte, kann auch ein paar Erdbeerviertel auf die Füllung geben, bevor man den Deckel auflegt. Den Kuchen am besten mit einem scharfen Messer oder sogar Elektromesser aufschneiden.

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht Sepp Schwalber!


72