BR Fernsehen - Wir in Bayern


10

Wir in Bayern | Rezepte Sommerbeerentarte mit Sauerrahmguss

Beeren schmecken nicht nur unwiderstehlich, sie haben auch nur kurze Zeit Saison. Deshalb sollte man sie jetzt in vollen Zügen genießen mit Sepps Sommerbeerentarte mit Aprikosen und Sauerrahmguss.

Stand: 08.07.2019 | Archiv

Sommerbeerentarte mit Sauerrahmguss | Bild: Wir in Bayern

Herunterladen & ausdrucken Format: PDF Größe: 152,25 KB

Für eine Tarteform mit 32 cm Durchmesser, alternativ für 15 Tartelettesförmchen mit 10 cm Durchmesser

Zutaten

  • Buttermürbteig
  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 300 g Mehl

Zubereitung
Aus den drei Zutaten rasch einen Mürbteig herstellen und für ca. 20 Minuten zugedeckt in den Kühlschrank stellen. Teig auf ca. 4 mm Stärke ausrollen und die gebutterte Tarteform damit auslegen. Überstehenden Rand abschneiden.

Sauerrahmguss

  • 600 g Sauerrahm
  • 120 g Zucker
  • 2 Eigelb von Eiern, Größe M
  • 60 g Puddingpulver
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • Abrieb von 1 unbehandelten Zitrone
  • 400 g Aprikosen
  • 200 g Beeren gesamt, z. B. Himbeeren, Brombeeren, Blaubeeren, Johannisbeeren, wer mag, auch Erdbeeren)
  • 30 g Pistazien, gehackt

Zubereitung
Die entkernten und in Viertel geteilten Aprikosen in die Tarteform legen. Aus den Zutaten den Sauerrahmguss herstellen und langsam über die Aprikosen verteilen. Sommerbeeren auf der Masse verteilen und zum Schluss die Pistazien darüber streuen. Tarte bei ca. 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 35-40 Minuten oder bei Umluft ca. 180 Grad backen. Tartelettes bei ca. 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 15-20 Minuten oder bei Umluft 180 Grad backen.

Und

  • Aprikosenkonfitüre

Fertigstellen
Die fast ausgekühlte Tarte mit aufgekochter und noch heißer Aprikosenkonfitüre aprikotieren.

Mein Tipp

Ideale Picknick-Begleiter für diese Tarte sind ein schön gekühlter Weißwein oder Prosecco mit Holunderblütensirup aromatisiert!

Viel Spaß beim Nachbacken wünscht Sepp Schwalber!


10