Sport - Fußball

Die 2. Bundesliga

Asger Sörensen sieht die Rote Karte | Bild: dpa-Bildfunk/Daniel Karmann zum Audio 2. Bundesliga Nürnberg verliert nach Notbremsen-Elfer und Last-Minute-Tor

Der 1. FC Nürnberg hat gegen Darmstadt 98 trotz einer 1:0-Führung unglücklich verloren. Nach einer Notbremse sah Asger Sörensen Rot und die Lilien erzielten den Ausgleich per Elfer. Ein Last-Minute-Tor führte zur 1:2-Niederlage und viel Ärger. [mehr]

Torjubel bei Hansa Rostock, Ingolstadts Keeper ist bezwungen | Bild: Picture alliance/dpa zum Video 3. Liga Ingolstadt kommt in Rostock mit 0:3 unter die Räder

Der FC Ingolstadt 04 hat bei Hansa Rostock eine 0:3-Niederlage hinnehmen müssen. Nach der dritten punktlosen Partie haben die Schanzer die Aufstiegsplätze verlassen. Sogar der Relegationsplatz ist in Gefahr. [mehr]

Jens Keller plagen vor der Partie gegen Darmstadt Personalsorgen. | Bild: picture-alliance/dpa zum Video 1. FC Nürnberg Mit Personalsorgen gegen Darmstadt

Vor dem Heimspiel gegen den SV Darmstadt plagen den 1. FC Nürnberg Personalsorgen. Georg Margreitter und Andreas Lukse müssen verletzungsbedingt pausieren, Trainer Jens Keller muss in der Defensive improvisieren. [mehr]

Spielszene Würzburger Kickers - FC Ingolstadt | Bild: imago images/HMB-Media zum Video 3. Liga Ingolstadt verpasst nach Niederlage in Würzburg Tabellenführung

Der FC Ingolstadt hat den Sprung an die Tabellenspitze in der 3. Fußball-Liga verpasst. Der Zweitliga-Absteiger unterlag bei den Würzburger Kickers mit 1:3 (1:0). Spitzenreiter bleibt der MSV Duisburg. [mehr]

Christian Keller (Geschäftsführer Jahn Regensburg), Gregor Reiter (Geschäftsführer Deutsche Fußballspieler-Vermittler-Vereinigung) und Moderator Markus Othmer (v.l.) | Bild: BR zum Video Blickpunkt Sport | 01.09.2019 Endspurt auf dem Fußball-Transfermarkt

Am 2. September schließt das Fußball-Transferfenster in Deutschland, Italien und Spanien. Welche Last-Minute-Wechsel kommen noch? Das Blickpunkt-Sport-Schwerpunktthema: So läuft das Geschäft zwischen den Klubs und den Spielerberatern mit Gregor Reiter (Geschäftsführer Deutsche Fußballspieler-Vermittler-Vereinigung) und Christian Keller (Geschäftsführer Jahn Regensburg). [mehr]

Benedikt Saller vom SSV Jahn Regensburg | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Regensburg-Torschütze Saller "Wir spielen aggressiven Powerfußball"

Torschütze Benedikt Saller traf für den SSV Jahn Regensburg zum wichtigen 1:0 gegen den VfL Bochum, am Ende siegten die Oberpfälzer 3:1. Im BR-Interview sprach er über die Regensburger Erfolgsformel. [mehr]