Bayern 1


211

Schnittlauch Blüten essbar Kann man Schnittlauch trotz Blüte essen?

Wie ist das eigentlich? Kann man den blühenden Schnittlauch bedenkenlos essen oder wird er ab der Blüte ungenießbar?

Published at: 11-6-2024

Blühender Schnittlauch | Bild: mauritius images / Pitopia / Erich Teister

Wenn der Schnittlauch blüht, kann man ihn nicht mehr essen. Diese Meinung ist weit verbreitet. Stimmt aber nicht.

Schnittlauch Blüten sind essbar

Auch wenn der Schnittlauch in voller Blüte steht, ist er noch genießbar und auch die Blüten selbst sind essbar. Sie schmecken durch den enthaltenen Nektar sogar süßlich. Nur die Stengel, auf denen die Blüten sitzen, schmecken nicht so gut. Sie sind etwas hart und eher bitter im Geschmack.

Deswegen kann man den Schnittlauch ruhig blühen lassen, denn Bienen und Hummeln lieben Schnittlauchblüten. Hübsch sind sie außerdem.

Schnittlauch-Blüten-Butter

Mit Schnittlauch-Blüten kann man bestens den Salat oder auch das Butterbrot garnieren. Und aus den Schnittlauch-Blüten lässt sich auch recht einfach eine frische Butter herstellen. Einfach die Blüten fein hacken und circa 6 EL davon mit 200 g weicher, leicht gesalzener Butter vermengen. Abdecken und bei Zimmertemperatur ein paar Stunden ziehen lassen. Dann die Blütenbutter in den Kühlschrank stellen. Fertig.

Unsere BAYERN 1 Gartenexpertin Sabrina Nistche von querbeet verfeinert mit den Blüten sogar Essig:

Facebook-Vorschau - es werden keine Daten von Facebook geladen.

Querbeet

Schnittlauch verarbeitenSchnittlauch ist pflegeleicht und unkompliziert im Anbau. Wie man Schnittlauch pflegt, wie man ihn einfrieren kann oder daraus Blütenessig wird, zeigt Sabrina im Video.Posted by Querbeet on Tuesday 18 May 2021

Und noch ein paar tolle Rezeptideen für Kräuterbutter hier.


211