Bayern 1


18

Palatschinken Rezept für feine gefüllte Palatschinken

Der Palatschinken ist eine der beliebtesten Mehlspeisen und das zu Recht. Unser Rezept ist nicht aufwendig. Sternekoch Alexander Herrmann präsentiert eine herzhafte und eine süße Variante.

Stand: 17.12.2019

Frau hält einen Teller mit Süßen Pfannkuchen | Bild: mauritius-images

Rezept für Palatschinkenteig

200 g Mehl
2 Eier
300 ml Milch
50 g Butter
Salz
Butter (zum Ausbacken der Pfannkuchen)

Butter in einem kleinen Topf auf dem Herd flüssig werden lassen. Eier, Mehl und Milch miteinander verrühren und mit einer Prise Salz würzen. Die flüssige Butter unterrühren. Danach etwa 2 - 3 mm dünne Palatschinken in einer beschichteten Pfanne mit etwas Butter bei mittlerer Hitze ausbacken. Lassen Sie die Palatschinken auf Zimmertemperatur abkühlen.

Palatschinken süß gefüllt

250 g Quark
2 Eigelb
50 g Zucker
eine Vanilleschote 
Orangen oder Erdbeeren
2 - 3 EL Puderzucker (zum Bestreuen)
Butter (zum Ausbuttern der Auflaufform)

Zuerst sollten Sie die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Danach Quark, Eigelbe und Zucker miteinander verrühren und mit dem Vanillemark und dem Abrieb der Orange abschmecken.

Nehmen Sie die auf Zimmertemperatur abgekühlten Pfannkuchen und bestreichen sie mit der Füllung. Palatschinken zusammenrollen, nebeneinander in eine leicht gebutterte Auflaufform legen und mit Puderzucker bestreuen. Die gefüllte Auflaufform bei 160°C Umluft 12-15 Minuten auf einem Backgitter in die mittlere Schiene des Backofens schieben.

In der Zwischenzeit die Orange filetieren und anschließend zu den gefüllten Pfannkuchen servieren. Natürlich können Sie ebenso gut frische Erdbeeren oder mehr Orangen dazu genießen.

Palatschinken herzhaft gefüllt

1 Stange Lauch
200 g Schinken
Salz
Pfeffer
4 Zweige Thymian
100 g Käse (Emmentaler, Bergkäse oder Parmesan)                                   Butter

Lauch der Länge nach aufschneiden, gut auswaschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden. Den Schinken in Würfel schneiden. Danach werden Lauch und Schinkenwürfeln in einer Pfanne mit etwas Butter bei mittlerere Hitze langsam angebraten und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Die Palatschinken mit der Lauchmasse füllen, zusammenrollen und nebeneinander in eine leicht gebutterte Auflaufform legen. Thymian von den Zweigen zupfen, fein hacken und über die Pfannkuchen streuen. Käse ebenfalls darüber reiben. Anschließend die Pfannkuchen im vorgeheizten Backofen bei 160°C goldgelb überbacken, herausnehmen und servieren.

BAYERN 1 Sternekoch Alexander Herrmann hat noch mehr Ideen mit Pfannkuchen. Wie wäre es mit gefüllten Flädle?

Täglich neue Rezepte haben wir bei unserem Instagram Kanal BAYERN 1 kocht für Sie, schauen Sie doch mal vorbei!


18