Bayern 1


18

Krabbencocktail Rezept für Garnelencocktail

Dieser Garnelen-Cocktail ist fruchtig und frisch und wird mit den hübschen Babyananas zum echten Hingucker. Der Silvestertipp von BAYERN 1 Sternekoch Alexander Herrmann.

Stand: 19.12.2019

Krabbencocktail im Glas | Bild: mauritius-images

Für den Garnelencocktail brauchen Sie:

1 Kopf Eisbergsalat
24 Riesengarnelen
2 Zitronen
2 Zweige Thymian
1/2 Bund Basilikum
1 Babyananas
3 Scheiben Toastbrot
1 Schuss Olivenöl
2 Eigelb
1 Ei
1 EL Senf
2 EL Tomatenketchup
1 Knoblauchzehe
1 Prise Chiliflocken (z.B. Piment d’Espilette)
100ml Rapskernöl
100ml Sonnenblumenöl
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Eisbergsalat vierteln, die äußeren Blätter entfernen, unter fließendem, kalten Wasser abspülen, abtropfen lassen, den Strunk entfernen, in grobe Scheiben schneiden, in eine Schüssel geben und kurz vor dem Servieren mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft, einer kleinen Prise Salz und einem Schuss Olivenöl marinieren.

Für die Cocktailsauce das ganze Ei mit den beiden Eigelben in einem schmalen, hohen Mixbecher verrüren. Dazu Senf, etwas Knoblauch und einem Spritzer Zitronensaft geben. Vorsichtig das Sonnenblumen- und das Rapskernöl daraufgießen. Jetzt mit einem Pürierstab bei voller Leistung ganz langsam von unten nach oben mixen, sodass eine cremige Mayonnaise entsteht. Anschließend mit Salz, Chili und noch etwas Zitronensaft abschmecken und den Tomatenketchup unterrühren.

Die Babyananas schälen, vierteln, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden. Vom Toastbrot die Rinde entfernen, das Brot in Würfel schneiden, in einer Pfanne mit einem Schuss Sonnenblumenöl und dem Thymian ringsum zu hellbraunen Croutons braten. Diese herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit einer kleinen Prise Salz bestreuen.

Die Garnelen aus der Schale heben, die Därme entfernen, das Garnelenfleisch unter fließend kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen, längs halbieren, mit einer Prise Salz würzen und in einer Pfanne mit Olivenöl kurz anbraten. Danach herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Anschließend die Basilikumblätter von den Zweigen zupfen, fein schneiden und unter die Garnelen heben.

Den angemachten Eisbergsalat wie ein "Nest" in tiefe Teller oder möglichst große, flache Gläser (z.B. große Whiskeytumbler) füllen, die Garnelen hineingeben, die Ananasstücke dazwischensetzen, das Ganze großzügig mit der Cocktailsauce übergießen, mit den Croutons bestreuen und servieren.

Keine Lust auf gebratenen Garnelen?

Statt den gebraten Garnelen können Sie diese auch mit Schale in einen großen Topf mit kochendem, gesalzenem Wasser geben. Den Topf auf die Seite nehmen, die Garnelen 5 Minuten ziehen lassen, herausnehmen, in Eiswasser abschrecken, herausnehmen, aus den Schalen heben, die Därme entfernen und das Garnelenfleisch würfeln oder die Garnelen längs halbieren.

Sie suchen nach Inspiration für das Silvestermenü? Probieren Sie diese Fondue Saucen oder das Bratapfel-Tiramisu.


18

Kommentare

Inhalt kommentieren

Mit * gekennzeichnete Felder sind verpflichtend.

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein:

Elisabeth , Samstag, 28.Dezember 2019, 11:59 Uhr

1. Garnelencocktail

Guten Appetit