Bayern 1 - Experten-Tipps


42

Panna Cotta im Glas Einfaches Rezept mit marinierten Erdbeeren

Panna Cotta ist mit diesem Rezept vom Sternekoch Alexander Herrmann kein Hexenwerk - sie geht einfach und schmeckt himmlisch, im Sommer mit frischen Erdbeeren, im Winter mit tiefgekühlten Beeren Ihrer Wahl.

Stand: 16.04.2021

Panna Cotta mit Erdbeere und Erdbeer-Püree | Bild: mauritius-images

Panna Cotta Zutaten für 2 Personen:

400 ml Sahne
1 Schote Vanille
4 Blatt weiße  Gelatine
50 g Creme Fraiche
4 EL Puderzucker
1 Stk. Zitrone
1 Schale Erdbeeren
1 Stk. Limette
1-2 EL Puderzucker
3-4 Zweige Minze

Wie wird Panna Cotta gemacht?

Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen.

Vanilleschote halbieren, das Mark herauskratzen, zusammen mit der Sahne in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen und die eingeweichte Blattgelatine darin auflösen.

Creme Fraiche, Puderzucker und Zitronenabrieb miteinander verrühren, mit der Vanille-Sahne mischen, abschmecken und (am Besten schräg) in Gläser einfüllen und im Kühlschrank für mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Die Erdbeeren waschen putzen und 3/4 davon halbieren oder vierteln (je nach Größe).
Die restlichen Erdbeeren mit dem Saft der Limette und dem Puderzucker mischen, mit einem Pürierstab mixen und durch ein feines Sieb passieren.
Die Erdbeeren mit dem Erdbeerpüree marinieren, auf der Panna Cotta anrichten und mit der Minze dekorieren.

Stets neue Rezepte haben wir bei unserem Instagram Kanal BAYERN 1 kocht für Sie, schauen Sie doch mal vorbei!


42