Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Krebsmedikamente: Viele neue Mittel ohne Nutzen | BR24

Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

© BR

Krebsmedikamente: Neue Mittel ohne Nutzen

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Krebsmedikamente: Viele neue Mittel ohne Nutzen

Die Zahl der in Deutschland eingesetzten Krebsmedikamente steigt von Jahr zu Jahr, ebenso wie die Ausgaben. Eine englische Studie zeigt: Für die Hälfte der Krebs-Patienten haben die Medikamente keinen relevanten Zusatznutzen.

Per Mail sharen
Teilen

Zuständig für die Zulassungen der Krebsmedikamente ist die Europäische Arzneimittelbehörde EMA. Kritiker werfen ihr vor, sie lasse die Wirkstoffe zu schnell zu und prüfe später nicht ausreichend nach. Das Bundesgesundheitsministerium hält dagegen die bestehenden gesetzlichen Regelungen für ausreichend. Die Pharma-Hersteller erklären, man habe die Wirksamkeit und den Nutzen der eigenen Medikamente nachgewiesen. Vorerst bleibt also alles, wie es ist.