BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Wochenstart ist geglückt

An den deutschen Börsen war der Start in die neue Woche schon mal positiv. Der DAX kam um 0,7 Prozent voran und stieg auf 15.236 Zähler. Vor allem Unternehmen aus dem Umfeld von Siemens sorgten für Gesprächsstoff.

Per Mail sharen
Von
  • Gabriel Wirth

So konnte der Hersteller von Medizintechnik Siemens Healthineers im abgelaufenen Quartal den Umsatz deutlich steigern. Das Unternehmen profitierte dabei von der hohen Nachfrage nach Covid-19-Antigenschnelltests. Zudem erhöhte Siemens Healthineers für das laufende Geschäftsjahr die Prognose. Die Aktien von Siemens Healthineers zogen um zwei Prozent an. Die Titel von Siemens selbst verteuerten sich um 1,5 Prozent.

Siemens Gamesa enttäuschte

Nicht so gut kam dagegen an, der Hersteller von Windanlagen Siemens Gamesa wegen der Verzögerung bei Projekten sowie der Verschiebung von Aufträgen das obere Ende seiner Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr nach unten korrigierte. Die Titel gaben in Madrid rund 3,5 Prozent nach. An der Wall Street kann der Dow Jones ein Prozent zulegen und der Euro steht bei 1,20 64 Dollar.