Zurück zur Startseite
Wirtschaft
Zurück zur Startseite
Wirtschaft

Börse: US-Aktienindizes weiter nahe Rekordniveau | BR24

© BR

B5 Börse

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: US-Aktienindizes weiter nahe Rekordniveau

Das Jahr geht langsam dem Ende entgegen. So mancher Anleger kann wohl zufrieden sein.

Per Mail sharen
Teilen

Der amerikanische Fahrdienst-Vermittler Uber hat wegen gestiegener Kosten und Investitionen erneut einen Milliardenverlust gemacht. Von Börsenhändlern heißt es, der Fehlbetrag sei zwar nicht so groß wie im Vorquartal, aber schlimmer als befürchtet. Enttäuschend sei außerdem die Zahl der aktiven Nutzer. Aktien des Fahrdienst-Vermittlers Uber haben sich um fast 10 Prozent verbilligt.

Anleger sind generell weiter in Kauflaune

Hingegen war die generelle Stimmung an den amerikanischen Börsen weiter gut. Der Dow Jones hat ein neues Rekordhoch erreicht und mit einem Plus von knapp einem viertel Prozent geschlossen.

Der deutsche Aktienindex Dax hat mit einem kleinen Plus und einem neuen Jahreshoch geschlossen, bei 13149 Punkten.

Am Mittwoch werden die Münchner Daxkonzerne BMW und Wirecard Geschäftszahlen vorlegen.

Der Euro notiert bei einem Dollar 10 70.