BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR
Bildrechte: BR / Philipp Kimmelzwinger

B5 Börse

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Börse: Dow und Nasdaq schließen mit deutlichen Gewinnen

Sehr versöhnlicher Wochenabschluss an der Wall Street. Der Dow Jones ist mit einem Plus von rund einem Prozent aus dem Handel gekommen. Der Nasdaq-Index legte sogar um über 2 Prozent zu. Die deutschen Märkte standen dem in nichts nach.

Per Mail sharen
Von
  • Christian Sachsinger

Schlechte Konjunkturdaten konnten den Kursen nichts anhaben, im Gegenteil. Aus der US-Industrie waren eher enttäuschende Zahlen gekommen. Und auch das Vertrauen der amerikanischen Verbraucher fiel schwächer aus, als erwartet. An den Börsen nahm man das aber eher als Anlass zum Feiern. Viele Anleger fürchten sich momentan ja davor, dass die Wirtschaft zu schnell hochfährt nach der Corona-Delle. Die Folge könnten stark steigende Preise sein. Darauf müssten die Notenbanken über kurz oder lang reagieren und die Zinsen anheben bzw. den Geldhahn zudrehen.

Geht die Börsenparty weiter?

So aber freute man sich, dass – bei einem langsameren Hochfahren der Wirtschaft - die Party an den Börsen vielleicht doch noch ein bisschen weitergehen kann. Das verhalf hierzulande auch dem DAX zu einem deutlichen Plus von 1,4 Prozent. Das Börsenbarometer schaffte damit sogar in der Wochenbilanz ein paar Zähler Gewinn. Damit noch zum Euro: der steht zu US-Börsenschluss bei 1,21 40 Dollar.